Was verdient eigentlich ein …?
3.013 €
4.900 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 94 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für E-Learning-Autor/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu E-Learning-Autor/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

E-Learning-Autor/-in – Berufsbild

E-Learning-Autoren und -Autorinnen planen und erstellen Inhalte für E-Learning-Programme zu verschiedenen Themen und Themenbereichen. Dabei übernehmen sie unter anderem die Erstellung der Konzepte, das Verfassen der Texte und die Beratung der Kunden.

Was macht ein E-Learning-Autor?

Zu den Aufgaben eines E-Learning-Autors gehört es unter anderem, kreative Texte für E-Learning-Programme zu schreiben, die an die jeweilige Zielgruppe angepasst sind. Er entwickelt Drehbücher, in denen er die eingeblendeten Texte, Animationen, Grafiken, Sprechertexte und Testfragen skizziert. Das fertige Drehbuch präsentiert er anschließend dem Kunden. Ist dieser damit zufrieden, setzt der Autor es mit entsprechenden Programmen um. Dabei arbeitet er eng mit der Design- und Videoabteilung zusammen. Auch die Erstellung von Ablaufplänen und Bedienerführungen für die Lernprogramme gehört zu seinem Arbeitsalltag.

Zunächst macht er sich ein Bild von der jeweiligen Zielgruppe und untersucht ihren Lernbedarf. Anschließend recherchiert er die zu lernenden Inhalte und stellt diese übersichtlich und zielgruppengerecht zusammen. Dabei achtet er darauf, dass medienpädagogische und didaktische Aspekte berücksichtigt werden. Es ist außerdem seine Aufgabe, die Lernenden mithilfe der Inhalte zu motivieren. An den einzelnen Projekten ist er vom Beginn bis zur Fertigstellung beteiligt und übernimmt das Projektmanagement.

Auch an der Entwicklung von neuen interaktiven Lernmethoden sind E-Learning-Autoren beteiligt. Beispielsweise arbeiten sie an Konzepten für das sogenannte Blended Learning. Hierbei werden E-Learning-Inhalte mit Seminaren oder Handbüchern kombiniert.

Auch der Kundenkontakt spielt in diesem Beruf eine Rolle. So beraten E-Learning-Autoren unter anderem Lehrende im Umgang mit E-Learning-Programmen und leiten Workshops und Schulungen. In vielen Fällen sind sie ihren Kunden auch telefonisch behilflich.

Der Weg zur E-Learning-Autorin

Für die Arbeit als E-Learning-Autorin ist kein bestimmter Bildungsweg vorgeschrieben. In den meisten Fällen ist mindestens ein Bachelorabschluss in einem Studiengang der Bereiche Medienproduktion, Pädagogik oder Geisteswissenschaften erforderlich. Dazu gehören beispielsweise die Studiengänge Germanistik, Journalistik und Anglistik/Amerikanistik.

Für eine erfolgreiche Karriere in diesem Beruf sind unter anderem Kreativität, eine schnelle Auffassungsgabe sowie technisches Verständnis essenziell. Auch gute sprachliche Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und Organisationstalent sind von großem Vorteil.

E-Learning-Autorinnen, die eine Weiterbildung anstreben, können durch einen Masterabschluss ihre beruflichen Aufstiegschancen steigern. Für eine wissenschaftliche Karriere an einer Hochschule ist zusätzlich eine Promotion notwendig. Um als Hochschulprofessorin tätig sein zu können, ist eine Habilitation erforderlich.

Wer seine beruflichen Kenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten, kann dies mithilfe von Anpassungsweiterbildungen tun. Hierfür stehen unter anderem die folgenden Themenfelder zur Wahl:

  • Journalistik, Publizistik
  • Foto- und Mediengestaltung
  • Social Media
  • Medienrecht
  • Erwachsenenbildung

Wo arbeiten E-Learning-Autoren?

E-Learning-Autoren finden unter anderem bei Verlagen für interaktive Lernmedien sowie bei Software- und Datenbankanbietern eine Anstellung. Außerdem können sie freiberuflich in der E-Learning-Entwicklung tätig sein.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt E-Learning-Autor/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen