Was verdient eigentlich ein …?
3.861 €
7.974 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 21.098 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Human-Resources-Manager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Human-Resources-Manager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Human-Resources-Manager/-in – Berufsbild

Human Resources ist eine aus dem Englischen stammende Bezeichnung für das Personalwesen und deckt begrifflich alle Ressourcen ab, die ein Unternehmen durch seine Mitarbeiter an Wissen, Fähigkeiten und Motivation zur Verfügung hat. Um diese kümmert sich in einem Unternehmen das Human Resources Management, was im Deutschen auch als Personalmanagment bezeichnet wird. Dementsprechend ist ein Human Resources Manager bzw. eine Human Resources Managerin für alle personalbezogenen Aufgaben in einem Unternehmen verantwortlich.

Einsatzgebiete eines Human Resources Managers

Die Hauptaufgaben von Human Resources Managern lassen sich in verschiedene Tätigkeitsbereiche unterteilen:

  • Personalplanung und -beschaffung: Durch die Personalplanung wird der zukünftige Personalbedarf des Unternehmens ermittelt. Dazu definiert der Human Resources Manager Aufgabenbereiche oder Positionen und legt Stellenpläne an. Mithilfe dieser Pläne bestimmt er den Personalbedarf und entwickelt Personalbeschaffungsstrategien (auch Recruiting genannt).
  • Personalcontrolling: In diesem Tätigkeitsbereich untersucht und überwacht ein Human Resources Manager das Gesamtgeschehen im Personalwesen und prüft die Wirtschaftlichkeit einzelner Bereiche. Dazu erstellt er auf der Grundlage statistischer Daten Prognosen wie z. B. die Entwicklung der Personalkosten.
  • Personalentwicklung: Dieser Bereich umfasst alle Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Qualifikation der Mitarbeiter. Dazu ermittelt eine Human Resources Managerin zunächst die Fähigkeiten von Mitarbeitern und erstellt nach Abstimmung mit den einzelnen Stellenanforderungen Weiterbildungspläne zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter.
  • Personalverwaltung: In diesem Bereich wickelt das Personalmanagment administrative und informationelle Angelegenheiten, wie z. B. die Personalabrechnung, ab.
  • Personalkommunikation: Dieser Bereich beinhaltet das gesamte Informationsmanagement innerhalb eines Unternehmens. Das Personalmanagement ist für den Informationsfluss, beispielsweise in Form von Betriebsversammlungen oder Aushängen am Schwarzen Brett, verantwortlich.

So wird man Human Resources Manager

Für den Beruf des Human Resources Managers gibt es keine spezielle Ausbildung, sondern es bieten sich unterschiedliche Wege des Einstiegs. Eine Möglichkeit ist, eine kaufmännische Ausbildung zu absolvieren und sich dann in einem entsprechenden Betrieb auf das Personalwesen zu spezialisieren. Weiterhin ist es ebenfalls möglich, ein Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder auch der Psychologie abzuschließen, meist ebenfalls mit entsprechender Spezialisierung.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Human-Resources-Manager/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen