Was verdient eigentlich ein …?
2.254 €
3.387 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 19.424 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für User Help Desk (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu User Help Desk per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

User Help Desk – Berufsbild

Ein User-Help-Desk bezeichnet weniger einen Beruf als ein Tool, mit dem Firmen ihren Kunden Unterstützung und Service näherbringen. Maßgeblich kommen Unternehmen der Telekommunikation, Soft- und Hardwareproduktion sowie Dienstleister infrage. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts etablieren Unternehmen die Helpdesks, um ihren Kundenservice an externe Dienstleister zu übergeben. Diese beschäftigen die Mitarbeiter nach Kundenwunsch und organisieren den Anwenderservice des Auftraggebers. Regelmäßig arbeiten die Beschäftigten des Helpdesks über Telefonanlagen oder in der Schriftverwaltung. Konzerne bedienen sich der Abteilungen, um ihren Verwaltungsaufwand im eigenen Haus gering zu halten.

Mehrere Komponenten machen die Arbeit im User-Help-Desk aus. Die Mitarbeiter benötigen einen profunden Wissensvorrat in Bezug auf die Leistungen und Produkte des Auftraggebers. Weiterhin verfügen sie über technische Ressourcen, um Kunden zu beraten und Fehlerquellen vor Ort auszuschließen. Die jeweilige Technik am Arbeitsplatz sowie die Bearbeiter-Software hängt von den zu betreuenden Kunden ab. Erstmalig erschien diese Form des outgesourcten Services in der Callcenter-Branche. Dementsprechend findet sich heute die Mehrheit der Mitarbeiter in diesen Einrichtungen. Sie sind gleichermaßen ein Auffangbecken für Berufstätige verschiedener Art. Darunter befinden sich Verkaufstalente genauso wie technisch versierte Mitarbeiter, die den Kundenservice vor Ort unterstützen und teilweise ersetzen.



Wirtschaftlich hängt die Reputation eines Dienstleisters oder Produzenten von Hard- und Software von der Arbeit des User-Help-Desk ab. Kunden bewerten die Arbeit der dortigen Mitarbeiter und generieren die Marktlage. Zudem stützen sich Verbraucherzentralen und Umfrageinstitute auf die Servicequalität der Hilfsstellen für Kunden. In diesem Sinn geben Kunden direkt oder im Nachklang Bewertungen ab. Der Mitarbeiter bildet ein Bindeglied zwischen Hilfestellung beim Kunden, Verkaufsgespräch und Unternehmensqualität. Der Verkaufsanteil ergibt sich aus sogenannten Cross-Sellings. Regelmäßig beauftragen die Unternehmen den Helpdesk damit, dem Kunden aktuelle Produkte und Erweiterungen bestehender Verträge anzubieten.

Der Mitarbeiter im Helpdesk geht offen auf fremde Menschen zu. Weiterhin verfügt er über eine schnelle Auffassungsgabe. Er wirkt emphatisch auf den Kunden und analysiert schnell dessen Bedürfnisse. Je nach Art des Desks verfügt er über technischen Sachverstand und bildet sich unternehmens-intern fort. Persönliche Ziele und Aufstiegschancen durch Vorkenntnisse runden das Berufsbild ab.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt User Help Desk
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen