Was verdient eigentlich ein …?
Ergebnisse verbessern
- jetzt Ort hinzufügen!

Auto-HiFi – Brancheninformationen

Auto-HiFi oder Car-HiFi wird oft im Zusammenhang mit Autotuning verwendet. Allerdings ist der Begriff Auto-HiFi nicht unbedingt immer negativ besetzt, auch wenn dieses Vorurteil immer noch in einigen Köpfen vorherrscht. Auto-HiFi hat nämlich nichts mit lauter Musik und dröhnendem Bass zu tun, mit dem so manche Mitmenschen uns auf den Straßen beschallen. Vielmehr sind Menschen, die auf Car-HiFi Wert legen, Menschen, die auch in ihrem eigenen Zuhause Wert auf saubere, reine Musiktöne legen. Diese Qualität erwarten sie auch in ihrem Fahrzeug. Da die meisten standardmäßigen Einbauten diesen Ansprüchen natürlich nicht gerecht werden, kommt an dieser Stelle das Auto-HiFi zum Einsatz.

Car-HiFi setzt enormes Wissen voraus. Zudem muss sich derjenige, der damit seine Brötchen verdienen will, permanent weiterbilden und immer auf dem neuesten technischen Stand sein. Sicherlich gibt es in diesem Bereich auch viele „Hobbyschrauber“, ebenso ist aber auch der professionelle Car-HiFi-Markt vorhanden. Für den Einbau einer Auto-HiFi Anlage sind neben dem theoretischen Wissen auch einige handwerkliche Grundfertigkeiten notwendig. Dazu kommt, dass sich die Tuning Szene doch sehr verändert hat.

Heute steht die Optik des Fahrzeuges im Vordergrund. Das spiegelt sich natürlich auch bei der Car HiFi-Anlage wider. So gibt es vielerlei Konzepte und unterschiedliche Einbaulösungen, die letztendliche das Gewünschte realisieren. Am besten wendet man sich dazu an die Werkstatt seines Vertrauens, die auch in puncto Auto-HiFi beratend tätig sein können.

Branchen von A bis Z

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen