Was verdient eigentlich ein …?

Offsetdruckerei – Brancheninformationen

Wenn man von einer Offsetdruckerei spricht, ist die Rede von einem indirekten Druckverfahren. Vor allem in Verpackungsdruck, Bücherdruck, Zeitungsdruck und Akzidenzdrucke ist dies verbreitet. Das unterschiedliche Benetzungsverhalten verschiedener Stoffe beruht auf die Weiterentwicklung des Steindrucks. Indirekt erfolgt im Offsetdruck die Übertragung von Bildinformationen auf einem Bedruckstoff. Hier wird also nicht das Druckbild direkt vom Druckspeicher auf den Nutzen aufgebracht. Es erfolgt nämlich erst die Übergabe auf den Gummituchzylinder, der nur auf dem Rotationsprinzip stattfindet. Bestimmt wird die Qualität des Drucks durch die einwandfreie Regelung der Drehzahl aller berührenden Zylinder.

Der Beruf Offsetdrucker:

Druckereiberufe, die ihre Druckutensilien im Flachdruckverfahren anfertigen, nennt man Offsetdrucker. Hierbei geht es überwiegend um die Anfertigung von Prospekten, Werbeplakate, Kataloge sowie Zeitungen. Die Druckformen werden von ihnen für den Bogen- und Rollendruck gestaltet, zudem legen sie die Anordnung von den Bildern und Texten fest. Eine weitere Tätigkeit ist das Zusammenstellen von Papier und Farben. Ist alles für den Druck vorbereitet, können sie dann die Maschine anstellen. Jetzt werden die Farben in die dazugehörenden Behälter gefüllt und konfiguriert. Die Farben werden mit den Vorlagen abgestimmt, und zwar anhand eines Probedruckes.

Offsetdruckerei, eine abwechslungsreiche Tätigkeit:

Das Überwachen der Maschinen gehört ebenso zu den Aufgaben eines Offsetdruckers wie die anschließende Reinigung. Ein Berufszweig, in dem man übrigens nicht nur Männer vorfindet. An sich ist die Arbeit in der Offsetdruckerei sehr abwechslungsreich.

Des Weiteren kann man selbstständig arbeiten. Nicht zu vergessen wäre die Genauigkeit, wenn es um die Wartung der Maschinen geht. Nicht zuletzt hängt das Einkommen von dem Arbeitsumfang und vom Arbeitgeber selbst ab, was bedeutet, dass dieses daher variieren kann. Wer sich noch ausführlicher über das Gehalt eines Offsetdruckers interessiert, braucht nur mal einen Blick in die Gehaltstabelle im Internet werfen. Nicht zuletzt muss noch erwähnt werden, dass sich der Lohn ebenso von Bundesland zu Bundesland unterscheiden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Branchen von A bis Z

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel