News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Wie viel verdient eigentlich Papst Benedikt XVI. ?

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Lohngerechtigkeit & Transparenz
26.09.2011

Der Papst ist zu Besuch und gerade in Krisenzeiten fragen sich viele, wie viel Papst Benedikt eigentlich verdient. In der Regel ist es so, dass das Gehalt mit der Stufe in der Hierarchie steigt. Beim Papst ist das anders: Er bekommt gar kein Gehalt. Allerdings ist es auch nicht so, dass er unter Armut leiden würde. Dem Papst wird zwar kein Gehalt ausgezahlt, aber er bekommt alles, was er benötigt, von der Kirche bezahlt.

So stehen ihm beispielsweise drei Ordensschwestern und zwei Sekretäre zur Seite und wenn er auf Reisen geht, stehen ihm sogar mehrere Papamobile zur Verfügung. Papst Benedikt darf kein Vermögen mehr anhäufen. Über seinen Besitz, den er schon zuvor besaß, darf er jedoch frei entscheiden, ob er ihn behält oder spendet. Da der Papst Bücher schreibt und veröffentlicht und auch Vorträge hält, bekommt er dafür auch ein Honorar. Dieses Honorar behält er also nicht, sondern spendet es wieder.

Ein Kardinal verdient besser als der Papst. In der Regel beläuft sich das Gehalt eines Kardinals auf ungefähr zehntausend Euro monatlich. Auch ein Pfarrer verdient mit bis zu 3900 Euro mehr, als die meisten Arbeitnehmer. Der Kardinal erhält obendrauf noch Extras. Zum Beispiel steht ihm eine Haushälterin zu und auch ein Auto samt Chauffeur. Papst Benedikt, der kein Gehalt bekommt, verfügt aber über ein Sorglospaket. Darin sind alle Notwendigkeiten enthalten und da er Papst auf Lebenszeit ist, muss er sich auch nicht um eine Rente kümmern.

Bekanntlich besitzt der Vatikan ein großes Vermögen, das von Topmanagern verwaltet wird, die zuvor bei großen Banken gearbeitet haben. Alleine durch Immobilien verdient der Vatikan jährlich um die dreißig Millionen Euro. Papst Benedikt wird sich demnach keine sorgenvolle Gedanken um seine Versorgung machen müssen.

Quelle:http://www.kath.net

Weiterführende Infos zum Thema:

Mehr Gehalt durch Kirchenaustritt vertretbar?

Was verdient eigentlich der Limburger Bischof Tebartz van Elst?

Wer zahlt Gehälter der Pfarrer?

Pfarrer Gehälter 2015

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen