News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Brückentage 2018: So nutzen Sie Ihre Urlaubstage richtig

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Karriere & Ratgeber
27.12.2017
©GEHALT.de

Zu wenig Urlaubtage? Kein Problem – denn wenn Sie clever sind, können Sie im neuen Jahr mittels einiger Brücken- und Feiertage einen langen und ausgiebigen Urlaub gönnen. Dafür müssen Sie jetzt nicht einmal Ihre Kalender zücken und wild anfangen zu planen, denn wir haben hier einmal alles Wichtige für Sie zusammengefasst.

1. Brücke: Ostern

Über Ostern dürfen bundesweit alle Angestellten den Wecker ignorieren. Und die, die das Ostereiersuchen noch ein bisschen in die Länge ziehen wollen, können sich schon einmal den 24. März bis 8. April im Kalender markieren. Aus acht Urlaubstagen werden hier 16 freie Tage am Stück.

2. Brücke: Christi Himmelfahrt und Tag der Arbeit

Vor allem im Mai können die Deutschen sich glücklich schätzen, denn schon seit den 1930er Jahren feiern wir Christi Himmelfahrt mit einem gesetzlichen Feiertag – immer 39 Tage nach Ostersonntag. 2018 fällt Christi Himmelfahrt auf den 10. Mai. Hinzukommt der 1. Mai, der Tag der Arbeit, der seinen Ursprung in der nordamerikanischen Arbeiterbewegung hat. Beide Anlässe können optimal für einen wohlverdienten Urlaub genutzt werden, indem vom 30. April bis 11. Mai Urlaub eingereicht wird. Dabei wenden Angestellte nur acht Tage auf, um insgesamt 16 freie Tage zu bekommen.

3. Brücke: Pfingsten und Christi Himmelfahrt

Und der Mai hat noch mehr zu bieten, denn am 21. Mai feiern wir Pfingsten. Wer in diesem Monat sechs Urlaubstage über Christi Himmelfahrt und Pfingsten aufwendet, kommt dann insgesamt auf zwölf freie Tage hintereinander.

4. Brücke: Tag der Deutschen Einheit

Am 3. Oktober würdigen wir den Tag der Deutschen Einheit mit einem gesetzlichen Feiertag. Mit vier Urlaubstagen können Beschäftigte hier vom 29. September bis 7. Oktober insgesamt neun freie Tage am Stück rausschlagen. So lässt sich die deutsche Wiedervereinigung doch gebührend feiern!

5. Brücke: Weihnachten, Silvester und Neujahr 2018/19

Das Beste kommt bekanntermaßen immer zum Schluss. Und da Weihnachten und Silvester 2018 auf einen Montag fallen, können Ende des Jahres mit nur drei Urlaubstagen elf freie Tage gewonnen werden. 2018 endet also mit einem echten Highlight! Wer dieses Jahr also Weihnachten und Silvester Zuhause verbringen muss, kann ja schon einmal die Flüge für das nächste Jahr buchen.

  Datum Zeitraum Urlaubstage Freie Tage
Ostern 30.03. und 02.04. 24.03. bis 08.04. 8 16
Christi
Himmelfahrt und
Tag der Arbeit
01.05. und 10.05.  28.04. bis 13.05. 8 16
Pfingsten und
Christi Himmel-
fahrt
10.05. und 21.05. 10.05. bis 21.05. 6 12
Tag der
Deutschen
Einheit
03.10. 29.09. bis 07.10. 4 9
Weihnachten,
Silvester
und Neujahr
2018/19
24.12. bis 26.12.,
31.12. und
01.01.19
22.12. bis 01.01.19 3* 11

*Wir berechnen den 24. und 31.12. jeweils mit einem halben Urlaubstag.

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen