News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Gehälter auf dem Bau: Top- und Flop-Verdienstmöglichkeiten

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Branchen & Verdienstmöglichkeiten
27.08.2015
©GEHALT.de

Moderne bautechnische Aufgaben erfordern Fachwissen und Sachkompetenz – wer verdient am Bau am besten?

In der Bauwirtschaft erbringen Menschen Planungsarbeiten, Ausführungsleistungen und Veränderung an Bauwerken. Beschäftigte im Baugewerbe arbeiten an Wohnungsbau, öffentlichem Bau und Wirtschaftsbau. Viele Arbeitskräfte und verschiedene Expertisen sind erforderlich, um ein Bauprojekt erfolgreich abzuschließen. So unterschiedlich wie die Berufe, die in der Bauwirtschaft von großer Bedeutung sind, sind auch die Löhne und Gehälter, die Baumitarbeiter beziehen.Gehälter auf dem Bau: Top- und Flop-Verdienstmöglichkeiten

Topgehalt für Bauleiter

Bauvorhaben, egal ob groß oder klein, werden oft zu einem Management-Auftrag für Bauleiter. Ein /-e Bauleiter /-in hat in der Regel ein Hochschulstudium absolviert und kann einen Ingenieurberuf vorweisen. Meist ist dem Studium eine einschlägige Ausbildung in einem handwerklichen Beruf voraus gegangen. Bei Bauprojekten übernehmen Leiter heutzutage immer mehr Verantwortung für Personalführung, Vertragsrecht, Kommunikation und Budgetplanung. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Bauleiter die höchst möglichen Gehälter beziehen. Im Durchschnitt verdient ein Bauleiter, der Mitarbeiter führt, gute 66.084 Euro Bruttojahresgehalt. Ohne Personalverantwortung erhält der/die Leiter /-in am Bau im Jahr 48.075 Euro. Ein ausschlaggebender Punkt für die Gehaltshöhe von Bauleitern ist die Betriebsgröße des Arbeitgebers. Ein kleines Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern zahlt Bauleitern etwa 45.285 Euro pro Jahr. Wer bei einem Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern Anstellung findet, verdient als Bauleiter /-in 59.936 Euro. Mit jedem neuen Bauprojekt wechseln die Teams. Dazu gehört auch der für die Technik verantwortliche Leiter. Ein /-e Technische/r Leiter /-in freut sich über das zweitbeste Gehalt im Baugewerbe. Der Beruf bringt 61.958 Euro im Jahr. Die Technische Leitung steuert die technische Entwicklung eines Bauprojektes und arbeitet dem Bauleiter /-in zu. Der zeitgenaue und zielgerichtete Einsatz von Maschinen und die Überwachung von Bauinventar sind die Hauptaufgaben von technischen Leitern.

Auf Rang 3: Gehälter für Bauingenieure

Am Bau hat, wie in vielen anderen Wirtschaftszweigen, die schnelle technische Entwicklung die Arbeitsfelder deutlich verändert. Klima- und Umweltschutz sowie Energieeinsparung und –gewinnung zählen für Bauingenieure zum erweiterten Aufgabengebiet. Die Projektentwicklung ist komplexer geworden und die Finanzierungen müssen passen. Bauingenieure sind hier die verantwortlichen Experten. Sie verdienen ein Durchschnittsjahresgehalt von 47.799 Euro. Für Bauingenieure zahlt sich Berufserfahrung aus. Mit mehr als neun Jahren im Job erhalten sie ein Gehalt in Höhe von 60.192 Euro. Ein ordentliches Entgelt am Bau beziehen ebenfalls die mit Bauingenieuren zusammenarbeitenden Architekten. Für die Ausarbeitung der Gestaltung des Bauwerks verzeichnen sie ein Jahreseinkommen von 44.942 Euro. Eine langjährige Berufspraxis macht sich für Architekten bezahlt. Nach neun Jahren und mehr beziehen sie 51.729 Euro. Baustatiker oder Tragwerksplaner, die anhand der Skizzen und Pläne der Architekten die Tragfähigkeit von Gebäuden oder anderen Bauwerken errechnen, bekommen für ihre wichtige Aufgabe im Jahr 45.257 Euro. Schließlich dürfen sich Balken, Wände, Decken und weitere tragende Bauteile nicht durch Kräfte oder Spannungen verformen. Eine Fehlberechnung könnte dazu führen, dass ein Bauwerk sogar noch in der Bauphase zusammenstürzt. Ein /-e Statiker /-in ist demnach am Bau unerlässlich.

Gute Gehälter für Poliere und Dachdecker

Im Gehaltsranking am Bau befindet sich ein Polier im oberen Drittel. Für die weisungsbefugte Mitarbeiterführung und die Koordination von Personal- und Geräteeinsatz erhalten Poliere im Jahr etwa 41.989 Euro. Die fach- und termingerechte Fertigstellung mit allen Handwerksbetrieben ist die Kernaufgabe von Polieren. Bei kleinen Betrieben gibt es für Poliere 40.331 Euro Jahresgehalt. In einem mittelständischen Unternehmen bis zu 1.000 Arbeitnehmern nimmt ein Polier 47.203 Euro mit nach Hause. Poliere bestimmen unter anderem, wann die Dachdecker mit ihrer Arbeit beginnen können. Dachdecker verdienen am Bau im Vergleich zu anderen Handwerkern sehr gut. Eine Gefahrenzulage für die Arbeit in großer Höhe und auf Baugerüsten ist in ihrem Lohn enthalten. Dachdecker beziehen rund 37.975 Euro im Jahr.

Wieviel verdienen Handwerker am Bau?

Kein Bauvorhaben würde ohne die Mitwirkung von Anlagenmechanikern im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik fertig gestellt werden. Dabei sind die Ansprüche an Wasserzuleitungen und Abwasserentsorgung im Sinne der Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit enorm gestiegen. Anlagenmechanikern wird ein Jahresentgelt von durchschnittlich 33.755 Euro zuteil. Interessant ist für Anlagenmechaniker ein Arbeitgeber in Konzerngröße. Bei einer Firmengröße von mehr als 1.000 Mitarbeitern verdienen die technischen Installateure bis zu 50.443 Euro im Jahr. Klempner sind am Bau zuständig für die Herstellung von Blechbauteilen. Diese montieren sie vorrangig an Hausdächern und Fassaden. Ebenso werden Klempner für die Wartung und Reparatur von Blechbauteilen bezahlt. Sie erhalten einen Jahresbruttolohn von 34.103 Euro. Kein Haus ohne Mauerwerk! Maurer bauen Wände aus einzelnen Steinen oder montieren Fertigteile. Sie sind vielfach auch Fachkräfte für Betonarbeiten. Die bodenständige Arbeitsleistung von Maurern wird mit gut 34.402 Euro pro Jahr vergütet. Erfahrende Maurer verdienen nur geringfügig besser als Berufsanfänger. Nach mehr als neun Jahren im Beruf erhalten sie 35.523 Euro. Demgegenüber steht die Tatsache, dass die Arbeit von Maurern körperlich außerordentlich belastet.

Niedrigere Einkommen beim Innenausbau

Das Gebäude steht und kann nun bewohnbar gemacht, dekoriert und eingerichtet werden. Maler übernehmen die Ausarbeitung von Decken- und Wandbelägen. Durchschnittlich 34.247 Euro stehen ihnen im Jahr für ihre kreative und handwerklich geschickte Leistung zu. Für Inneneinrichtungen aus Holz kommen Zimmerer zum Einsatz. Ihr Gehalt ähnelt mit 33.207 Euro im Jahr dem der Maler. Wasser- und Zugluftdichte dabei formschöne Fenster und Türen setzt am Bau ein Glaser ein. Glaser verbuchen einen Jahreslohn in Höhe von 29.060 Euro. Auf gleicher Höhe befindet sich der Lohn für Elektriker. Ohne Elektrizität läuft in einem Haushalt oder einer öffentlichen Einrichtung gar nichts. Die Arbeitsleistung von Elektrikern schlägt ebenfalls mit 29.060 Euro im Jahr zu Buche. Das Flop-Gehalt im Baugewerbe bleibt für Trockenbauer. Für den Einbau von Dämmstoffen oder der Verkleidung von Wänden und Decken mit Gips- oder Leichtbauelementen bekommen Trockenbaumonteure einen Krümel vom Kuchen in Höhe von 28.793 Euro pro Jahr. Genaue Zahlen bietet diese Übersicht:

Branche BAU Jahresgehälter
Bauleitung mit PV 66.084 €
Technische Leitung 61.958 €
Bauleitung 48.075 €
Bauingenieur 47.799 €
Architekt 44.942 €
Statiker 45.257 €
Polier 41.989 €
Dachdecker 37.957 €
Anlagenmechaniker -Sanitär, Heizung, Klimatechnik 33.755 €
Klempner 34.103 €
Maurer 34.402 €
Maler 34.247 €
Zimmerer 33.207 €
Elektriker 29.060 €
Trockenbauer 28.793 €
Glaser 29.060 €
 

 

 

Bauleitung Jahresgehälter
klein < 101 MA (Mitarbeiter) 45.285 €
mittel 101-1000 MA 51.412 €
groß > 1001 MA 59.936 €
< 3 Jahre BE (Berufserfahrung) 41.987 €
3 - 6 Jahre BE 44.800 €
6 - 9 Jahre BE 47.401 €
> 9 Jahre BE 52.312 €

 

 

 

 

 

Polier Jahresgehälter
klein < 101 MA (Mitarbeiter) 40.331 €
mittel 101-1000 MA 47.203 €
groß > 1001 MA -
< 3 Jahre BE (Berufserfahrung) 31.317 €
3 - 6 Jahre BE 36.687 €
6 - 9 Jahre BE 37.205 €
> 9 Jahre BE 43.138 €

 

 

 

 

 

Bauingenieur Jahresgehälter
klein < 101 MA (Mitarbeiter) 43.612 €
mittel 101-1000 MA 52.126 €
groß > 1001 MA 63.770 €
< 3 Jahre BE (Berufserfahrung) 38.798 €
3 - 6 Jahre BE 43.417 €
6 - 9 Jahre BE 52.670 €
> 9 Jahre BE 60.192 €

 

 

 

 

 

Anlagenmechaniker Jahresgehälter
klein < 101 MA (Mitarbeiter) 33.376 €
mittel 101-1000 MA 37.988 €
groß > 1001 MA 50.443 €
< 3 Jahre BE (Berufserfahrung) 26.638 €
3 - 6 Jahre BE 32.881 €
6 - 9 Jahre BE 33.603 €
> 9 Jahre BE 34.823 €

 

 

 

 

 

Maurer Jahresgehälter
klein < 101 MA (Mitarbeiter) 33.797 €
mittel 101-1000 MA 38.983 €
groß > 1001 MA -
< 3 Jahre BE (Berufserfahrung) 31.927 €
3 - 6 Jahre BE 32.692 €
6 - 9 Jahre BE 35.034 €
> 9 Jahre BE 35.523 €

 

 

 

 

 

Architekt Jahresgehälter
klein < 101 MA (Mitarbeiter) 42.597 €
mittel 101-1000 MA 48.548 €
groß > 1001 MA -
< 3 Jahre BE (Berufserfahrung) 31.378 €
3 - 6 Jahre BE 39.323 €
6 - 9 Jahre BE 44.400 €
> 9 Jahre BE 51.729 €

 

 

 
(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen