Karriere - Ratgeber und Lexikon
Ergebnisse verbessern - jetzt Ort hinzufügen!
  • Ort hinzufügen

Vorsicht vor falschen Argumenten

Die Tatsache, "dass alles teurer wird" oder "die Zinsen fürs Eigenheim das Geld auffressen" sind keine überzeugenden Argumente für eine Gehaltserhöhung. Natürlich kann das für Sie ein wesentlicher Grund sein, für Ihren Chef allerdings hat Ihre private Situation mit Ihrer Gehaltsforderung zunächst einmal nichts zu tun.


Sie werden schließlich für Ihre Arbeitsleistung bezahlt, nicht für Ihre privaten Aktivitäten. Weitere Beispiele für falsche Argumente finden Sie im Kapitel 6.5 "Finger weg! – Mit diesen Argumenten erreichen Sie garantiert nicht Ihr Ziel."

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen