Karriere - Ratgeber und Lexikon
Ergebnisse verbessern - jetzt Ort hinzufügen!
  • Ort hinzufügen

Gesetzliche Rente

Stufenweise wurde nun auch in Deutschland die gesetzliche Rente mit 67 eingeführt. Ab 2012 soll nun schrittweise die Höherstufung des Renteneintrittsalters erfolgen, bis sie dann 2024 vollständig auf 67 erhöht ist. Ausnahmen sind Versicherte, die ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis von 45 Jahren erfüllt haben - dann ist theoretisch die Pensionierung bereits im Alter von 65 Jahren möglich. Ausgenommen sind von der Regel allerdings Bezieher von Arbeitslosengeld I und II.


Um aus dem Topf der gesetzlichen Rente im Pensionsalter nehmen zu dürfen, müssen die Personen pflichtversichert sein. Auch als Empfänger von ALG II und während der Erziehungszeit ist man automatisch pflichtversichert und zahlt somit in die gesetzliche Rentensicherung ein. Selbständige hingegen sind nicht direkt am System beteiligt - aber es gibt Optionen später dennoch eine gesetzliche Rente zu beziehen. Einmal im Jahr können Selbständige, die nicht unter die Versicherungspflicht fallen, einen jährlichen Mindestbetrag von 79,60 Euro in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen, dann erhöht sich der monatliche Rentenbetrag um 4,31 Euro - allerdings besteht die Möglichkeit nur dann, wenn vor der Selbständigkeit ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis von mindestens fünf Jahren bestand.

Seit 2005 gibt es zudem die stufenweise Besteuerung auf die Rentenbeiträge, die in zwei bzw. ein Prozentschritten erhöht bis 2040 der komplette Pensionsertrag besteuert wird. Allerdings besteht gleichzeitig einen Anspruch auf einen Freibetrag von 5292.00 Euro für die gesamte Rentenzeit.

Allerdings ist das gesetzliche Rentensystem mehreren Belastungen ausgesetzt, die gleichzeitig auf ein selbständiges Agieren der versicherten drängt. Oft reicht die Pension für die Altersruhe nicht mehr aus - seit Jahren wächst die Armutsgrenze in Deutschland auch bei Rentner. Daher hat der Staat eine zusätzliche Option geschaffen, um für das Alter vorzusorgen - Riester Rente nennt sich das Modell, das nach anfänglichen Startschwierigkeiten inzwischen zu einem viel genutzten Produkt für die Altersvorsorge geworden ist.

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen