Karriere - Ratgeber und Lexikon
Ergebnisse verbessern - jetzt Ort hinzufügen!
  • Ort hinzufügen

Teilzeitstudium

Gründe für ein Teilzeitstudium gibt es viele. Ob jemand länger schon im Beruf steht und diesen aus finanziellen Gründen nicht aufgeben will, nebenbei in der Kindererziehung eingebunden ist oder unter einer chronischen Erkrankung oder Behinderung leidet: Fest steht, für immer mehr Studierende ist das Teilzeitstudium die einzige Möglichkeit, um nicht ständig unter Volldampf studieren zu müssen.

 

Beantragung eines Teilzeitstudiums:

Wer sich für ein Teilzeitstudium entscheidet, beantragt dieses beim Immatrikulationsamt oder Service Center seiner Universität rechtzeitig vor Ablauf der Rückmeldefrist. Zusätzlich sind Nachweise über das Arbeitsvolumen, den gesundheitlichen Zustand oder die familiäre Situation zu erbringen. Einer dieser drei genannten Gründe ist ausreichend. Je nach Regelung der Universität muss mindestens jährlich ein neuer Antrag gestellt werden.

Weitere Vorteile des Teilzeitstudiums :

Mit dem erreichten Teilzeitstatus halbieren sich Semester – und Studiengebühren. Verständlich, denn faktisch nutzt der Teilzeitstudent nur die Hälfte der Lehrveranstaltungen und erreicht damit maximal die Hälfte der im Normalfall zu erwerbenden Scheine. Teilzeitstudierende können weiterhin Prüfungsfristen verlängern, ohne dass sie Sanktionen fürchten müssen.

Schattenseiten des Teilzeitstatus:

Ein Teilzeitstudent hat keinen Anspruch auf Bafög und könnte nach Abschluss seines Studiums vielleicht schon ein wenig zu alt für den Arbeitsmarkt sein.

Unilandschaft ist auf Teilzeitstudierende kaum eingestellt:

Zwar studieren immer mehr auf Teilzeit, doch tun die Studierenden dieses in herkömmlichen Vollzeitstudiengängen. Das heißt, sie picken aus dem Vollzeitangebot das heraus, was in ihren Zeitplan passt. Oftmals bekommen sie damit noch nicht einmal die Hälfte der Veranstaltungen zusammen, weil verschiedene Pflichtveranstaltungen gleichzeitig laufen. Sogar Vollzeitstudenten müssen Prioritäten setzen und haben Probleme, alle Credits in der Regelstudienzeit zu erreichen.

Akzeptanz von Teilzeitlösungen:

Ein weniger anstrengendes Studium ruft nach flexibleren Lösungen, wie ein zum Vollzeitstudium parallel verlaufendes Wochenend- – oder Abendprogramm bzw. der verstärkte Einsatz von Multimedia. Sind Vorlesungen per Podcast abrufbar und ein regelmäßiger Chat mit dem Dozenten möglich, werden nicht nur die Bedürfnisse der Teilzeitstudis erfüllt.

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen