Was verdient eigentlich ein ...?

Gehaltsspanne: Physiotherapeut/-in in Deutschland

 
2.758 €
3.025 €
3.318 €
25%
50%
25%
  • 3.025 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.758 € (Unteres Quartil) und 3.318 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Physiotherapeut/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Physiotherapeut/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.168 €
Bayern: 3.091 €
Berlin: 2.917 €
Brandenburg: 2.660 €
Bremen: 2.960 €
Hamburg: 3.117 €
Hessen: 3.146 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.601 €
Niedersachsen: 2.889 €
Nordrhein-Westfalen: 3.036 €
Rheinland-Pfalz: 2.995 €
Saarland: 2.938 €
Sachsen: 2.669 €
Sachsen-Anhalt: 2.639 €
Schleswig-Holstein: 2.858 €
Thüringen: 2.666 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.108 €
 
7–9 Jahre
2.882 €
 
3–6 Jahre
2.820 €
 
< 3 Jahre
2.774 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.417 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.378 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.227 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.014 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden