Karriere - Ratgeber und Lexikon

Wachstumsbranchen zahlen meist mehr

Dort, wo es den Unternehmen gut geht, lässt sich auch besser übers Gehalt verhandeln. Die Luftfahrt etwa ist momentan ein echter Jobmotor, Ingenieure werden intensiv gesucht und mit attraktiven Gehaltspaketen geködert. Das Branchenranking zeigt: Die Gehälter in der Luftfahrt liegen rund sieben Prozent über dem Gesamtdurchschnitt.

Gehälter werden grundsätzlich stark vom Umsatzpotential des jeweiligen Produktes bestimmt. So sind die Gehälter im Marketing eines Chemieunternehmens höher als im Marketing eines Kinderhilfswerks. Der Grund liegt auf der Hand: Mit chemischen Produkten lässt sich mehr Geld verdienen als mit Kinderpatenschaften. Aber auch Branchen unterliegen "Moden" und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage. Beispiel Personalberater: Sie konnten vor zehn Jahren noch astronomisch hohe Gehälter einfahren. Stellen gab es genug, rar waren geeignete Bewerber. Kurz darauf war es genau umgekehrt: Stellen waren nach 2001 knapp, Bewerber gibt es viele. Im PersonalMarkt-Ranking liegen die Gehälter für Personalberater aktuell 15 Prozent unterhalb des Gesamtdurchschnitts.

Weiterführende Infos zum Thema:

Die Werbebranche und ihre Gehälter

Schwarzarbeit – üblich in diesen Branchen und Berufen

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen