Karriere - Ratgeber und Lexikon

Einkommen

Wer durch einen Vergleich feststellen musste, dass er eigentlich zu wenig Einkommen hat, dann sollte man zuerst einmal überlegen, woran das liegen kann, bevor mit dem Chef gesprochen wird. Auch ist es gar nicht immer sinnvoll, mehr zu verdienen, denn es kann sogar passieren, dass man dann weniger in der Tasche hat. Das liegt an den Steuern, die mit steigendem Gehalt natürlich auch steigen. Eine Gehaltsanalyse und ein Einkommensvergleich sind ebenso sonn, bevor dem Chef eine Gehaltsforderung vorgelegt wird. Sicherlich möchte jeder mehr verdienen, aber es liegt auch an den eigenen Qualifikationen, auf wie viel Geld man eigentlich Anspruch hat. Es spielt auch eine Rolle, wie viel brutto verdient werden muss, damit das Einkommen netto angemessen ist.

Hat man alle Checks gemacht und ist sich absolut sicher, dass man zu wenig verdient und ein Anspruch auf mehr hat, dann sollte man sich auf das Gespräch mit dem Chef vorbereiten. Man muss sich im Klaren sein, dass der Chef nie freiwillig mehr Geld bezahlt. Eine Voraussetzung für ein solches Gespräch ist auch, dass man nicht bei all seinen Kollegen damit prahlt, mehr Geld beim Chef zu verlangen, denn dann es passieren, dass man eine ganze Welle auslöst und plötzlich alle mehr Geld wollen.

Der Chef wird fragen, warum er mehr Geld zahlen sollte, als bisher. Ein Argument hier ist beispielsweise, dass man mehr Aufgaben hat, als zuvor, wichtige Projekte erfolgreich beendet hat, oder andere Maßnahmen durchgeführt hat, die auch dem Unternehmen geholfen haben.

Sollte der Chef der Meinung sein, dass in der derzeitigen Position nicht mehr Einkommen möglich ist, dann sollte man ihn einfach zu einer möglichen Beförderung ansprechen. Mit ihr kann man davon ausgehen, dass auch mehr Geld drin ist.

Ein Argument wird auch immer die wirtschaftliche Lage sein, die ja momentan überall schlecht ist, aber vor einem Gespräch über Einkommensverhandlungen informiert man sich über die Erfolgszahlen eines Unternehmens, mit denen gekontert werden kann.

Wenn Sie einen genauen Vergleich Ihres Gehalts für Ihren Beruf wünschen, dann bitte HIER klicken und unseren Fragebogen ausfüllen.

Brutto Netto Rechner

Weiterführende Infos zum Thema:

Düsseldorfer Tabelle - Einkommen des Unterhaltspflichtigen

Unser Einkommen – wofür arbeiten wir eigentlich?

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen