News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Die Gehälter im Maschinenbau 2019

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Branchen & Verdienstmöglichkeiten
15.10.2019
Gehälter im Maschinenbau 2019

Am 15. Oktober findet der 11. Deutsche Maschinenbaugipfel in Berlin statt. Das Event bringt 500 Maschinenbauer, Technik-Visionäre, Digital-Trendsetter, Politiker und alle anderen Entscheidungsträger der Branche zusammen, heißt es auf der Eventseite.

Die Branche boomt und beschäftigt immer mehr Menschen: „Zuzüglich der Mitarbeiter in den Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten und der Selbstständigen lag die gesamte Zahl der Erwerbstätigen 2017 [bei] über 1,3 Millionen. Damit ist der Maschinenbau abermals der größte industrielle Arbeitgeber.“ (Quelle: Maschinenbau in Zahl und Bild 2019, S. 14).

Die Karrierechancen im Maschinenbau sind sehr aussichtsreich, da Ingenieure überall händeringend gesucht werden. Doch wie verhält es sich mit den Gehältern für Maschinenbauer? Wir haben einen Blick auf die neuesten Daten der Branche geworfen und diese nach Regionen, Unternehmensgrößen, der Berufserfahrung sowie Fach- und Führungskräften ausgewertet.

Gehälter für Fach- und Führungskräfte im Maschinenbau

Eine Fachkraft im Maschinenbau verdient im Median rund 60.500 Euro. Führungskräfte erhalten rund 99.300 Euro.

 Maschinenbau   Median   Mittelwert 
 Fachkräfte          60.535 €           65.003 €
 Führungskräfte          99.288 €         105.125 €

„Führungskräfte im Maschinenbau sind besonders wertvoll auf dem Markt. Sie besitzen nicht nur fachliche Kompetenz und viele Jahre an Berufserfahrung, sondern auch über relevante Hard- und Soft-Skills, um Teams anzuleiten und zu koordinieren.“

Dr. Philip Bierbach, Geschäftsführer von GEHALT.de

Gehälter im historischen Verlauf seit 2009

Wie sich die Einkommen für Fachkräfte in den vergangenen zehn Jahren entwickelt haben, zeigt uns der Blick auf den historischen Verlauf: Im Jahr 2009 verdienten Fachkräfte im Maschinenbau rund 52.000 Euro. Fünf Jahre später lag das Einkommen bei 55.700 Euro und heute haben sie die 60.000-Euro-Marke überschritten. Die Gehaltssteigerung seit 2009 beträgt damit 16 Prozent.

Jahr Median
2009        52.073 €
2010        52.975 €
2011        53.541 €
2012        53.904 €
2013        54.487 €
2014        55.698 €
2015        56.311 €
2016        58.120 €
2017        58.750 €
2018        59.872 €
2019        60.535 €
Wachstum 16%

Berufserfahrung zahlt sich aus

Während Berufseinsteiger mit etwa 49.100 Euro rechnen können, erhalten erfahrene Maschinenbauer mit bis zu sechs Jahren Erfahrung bereits über 55.000 Euro im Jahr. Mit über neun Jahren im Job sind es über 73.000 Euro.

Berufserfahrung  Median   Mittelwert 
< 3 Jahre BE 49.139 € 50.779 €
3 - 6 Jahre BE 55.093 € 57.281 €
6 - 9 Jahre BE 60.001 € 64.785 €
> 9 Jahre BE 73.023 € 76.719 €

Regionenvergleich: Top-Gehälter in Bayern, Baden-Württemberg und Berlin

Im Regionenvergleich zeigt sich, dass Maschinenbauer in Bayern die höchsten Gehälter beziehen. Sie erhalten hier 65.586 Euro im Jahr. Es folgen Baden-Württemberg mit 63.624 Euro und Berlin mit 62.311 Euro. Zu den Schlusslichtern gehören Mecklenburg-Vorpommern (40.273 Euro), Thüringen (43.626 Euro) und Sachsen-Anhalt (45.733 Euro).

Bundesland  Median   Mittelwert 
Bayern 65.586 € 68.812 €
Baden-Württemberg 63.624 € 67.429 €
Berlin 62.311 € 64.574 €
Hessen 61.000 € 64.340 €
Hamburg 60.908 € 64.327 €
Bremen 60.541 € 62.362 €
Niedersachsen 58.981 € 62.419 €
NRW 58.475 € 62.446 €
Schleswig-Holstein 58.062 € 62.589 €
Rheinland-Pfalz 57.007 € 61.445 €
Brandenburg 56.841 € 58.766 €
Saarland 52.528 € 54.450 €
Sachsen 48.433 € 52.636 €
Sachsen-Anhalt 45.733 € 49.322 €
Thüringen 43.626 € 43.883 €
Mecklenburg-Vorpommern 40.273 € 44.802 €

Gehälter für Maschinenbauingenieure nach Unternehmensgrößen

Die Größe des Unternehmens spielt auch hier eine entscheidende Rolle. Demnach verdienen Maschinenbauer in kleinen Betrieben mit weniger als 101 Mitarbeitern 53.231 Euro und in mittleren Firmen mit bis zu 1.000 Beschäftigten über 57.800 Euro. In Großunternehmen mit über 1.000 Mitarbeitern liegt das Gehalt bei rund 74.300 Euro.

Größe Median Mittelwert
Klein < 101 MA 53.231 € 56.646 €
Mittel 101 - 1000 MA 57.805 € 62.057 €
Groß > 1001 MA 74.284 € 76.218 €

Karriere im Maschinenbau

Beschäftigte, die eine Karriere im Maschinenbau starten wollen, kommen um ein Studium in diesem Fach nicht herum. Zu den Voraussetzungen zählt natürlich die Hochschulreife und insbesondere tiefgreifendes Verständnis in Mathematik und Physik. Denn zu den Inhalten des Studienfachs gehören beispielsweise technische Mathematik, Konstruktionslehre, Thermodynamik und Elektrotechnik.

Einige Universitäten verlangen ein Vorpraktikum und/oder einen Numerus clausus. Darüber hinaus gibt es auch Sonderregelungen für beruflich qualifizierte Personen ohne ein Abitur. In diesen Fällen gelten die Jahre im Beruf oder aber ein bereits absolvierter Meistertitel als Zugangsvoraussetzung.

Zu den Top-Fünf-Universitäten für den Bereich Maschinenbau gehören:

  1. RWTH Aachen 
  2. TU München 
  3. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) 
  4. TU Darmstadt 
  5. TU Berlin

(Quelle: Karrierebibel)

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen