Gehaltsspanne: Bandagist/-in in Deutschland

 
2.383 €
2.769 €
3.218 €
25%
50%
25%
  • 2.769 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 6.509 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Gehalt & Beruf

Bandagist/-in

 

Eine Bandagistin fertigt verschiedene medizinische Hilfsmittel an. Hierzu gehören Prothesen, Bandagen und Rollstühle. Darüber hinaus zählt es zu ihrer Aufgabe, die Hilfsmittel zu reparieren und zu warten. Ziel der Tätigkeit als Bandagist ist es, die jeweiligen Produkte bestmöglich an den einzelnen Patienten anzupassen. Bandagisten beraten ihre Kunden bezüglich der verfügbaren Prothesen und sonstiger Hilfsmittel. Das Anfertigen passgenauer Produkte erfolgt nach einer ärztlichen Anordnung.

Die Bandagistin fertigt hauptsächlich Prothesen und Orthesen an. Letztere sind gepolsterte Schienen, die bei Beschwerden der Arme, Beine, der Gelenke und des Rumpfes zum Einsatz kommen. Darüber hinaus gilt es als Aufgabe des Bandagisten, Rollstühle, Krankenbetten und weitere Hilfsmittel für den Patienten anzufertigen. Nicht zuletzt umfasst sein Arbeitsfeld die Produktion von Bandagen, Korsetts und Kompressionsstrümpfen. Die Bandagistin kennt die neuesten Methoden, medizinische Hilfsmittel herzustellen und wendet diese an. Neben der Produktion und Wartung verkauft sie die jeweiligen Produkte in einem Sanitätshaus.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.787 €
 
7–9 Jahre
2.650 €
 
3–6 Jahre
2.599 €
 
< 3 Jahre
2.558 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Bandagist/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.004 €
Bayern: 2.912 €
Berlin: 2.607 €
Brandenburg: 2.198 €
Bremen: 2.666 €
Hamburg: 2.936 €
Hessen: 3.079 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.107 €
Niedersachsen: 2.548 €
Nordrhein-Westfalen: 2.800 €
Rheinland-Pfalz: 2.724 €
Saarland: 2.644 €
Sachsen: 2.218 €
Sachsen-Anhalt: 2.178 €
Schleswig-Holstein: 2.445 €
Thüringen: 2.248 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.394 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.088 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
2.950 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.756 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen