Gehaltsspanne: Diplomat/-in in Deutschland

 
4.411 €
5.150 €
6.012 €
25%
50%
25%
  • 5.150 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 787 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Diplomat/-in

 

Auf Reisen fremde Kulturen kennenlernen und dabei wichtige Persönlichkeiten aus aller Welt treffen ist Teil des Berufsbilds von Diplomaten und Diplomatinnen. Darüber hinaus warten sehr anspruchsvolle Aufgaben: Als Beamte der Bundesrepublik Deutschland vertreten Diplomaten und Diplomatinnen im höheren Dienst des Auswärtigen Amtes deutsche Interessen und pflegen die bilateralen Beziehungen Deutschlands, z. B. um zwischenstaatliche Konflikte zu vermeiden bzw. zu bewältigen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.389 €
 
7–9 Jahre
4.409 €
 
3–6 Jahre
4.095 €
 
< 3 Jahre
3.861 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Diplomat/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.586 €
Bayern: 5.415 €
Berlin: 4.848 €
Brandenburg: 4.088 €
Bremen: 4.957 €
Hamburg: 5.461 €
Hessen: 5.726 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.918 €
Niedersachsen: 4.738 €
Nordrhein-Westfalen: 5.206 €
Rheinland-Pfalz: 5.066 €
Saarland: 4.918 €
Sachsen: 4.125 €
Sachsen-Anhalt: 4.050 €
Schleswig-Holstein: 4.547 €
Thüringen: 4.180 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
< 100 Mitarbeiter
5.150 €
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.150 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.150 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.150 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen