Gehaltsspanne: Jurist/-in in Deutschland

 
4.209 €
5.275 €
6.611 €
25%
50%
25%
  • 5.275 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.209 € (Unteres Quartil) und 6.611 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Jurist/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Jurist/-in

 

Ohne gesetzliche Vorschriften und Normen wäre unser Zusammenleben in einer Gesellschaft unmöglich. Deshalb brauchen wir Gesetze und auch Menschen die sie durchsetzendurchsetzen – die Juristen. Als Juristen bzw. Juristinnen bezeichnet man Akademiker, welche das Studium der Rechtswissenschaft erfolgreich abgeschlossen haben. Allerdings ist die Berufsbezeichnung Jurist an sich in Deutschland nicht geschützt. Juristen setzen sich mit Gesetzen und Rechtsnormen auseinander, welche das gesellschaftliche Zusammenleben regeln. Durch rechtliche Beratungen und Ausgestaltungen arbeiten sie an Rechtsnormen, Rechtsordnungen und Rechtssystemen mit. Falls es zum juristischen Streitfall kommt, versuchen sie eine Einigung herbeizuführen.

 

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.524 €
 
7–9 Jahre
5.049 €
 
3–6 Jahre
4.819 €
 
< 3 Jahre
4.633 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Jurist/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.722 €
Bayern: 5.546 €
Berlin: 4.966 €
Brandenburg: 4.188 €
Bremen: 5.078 €
Hamburg: 5.593 €
Hessen: 5.866 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.013 €
Niedersachsen: 4.853 €
Nordrhein-Westfalen: 5.333 €
Rheinland-Pfalz: 5.190 €
Saarland: 5.037 €
Sachsen: 4.226 €
Sachsen-Anhalt: 4.148 €
Schleswig-Holstein: 4.657 €
Thüringen: 4.282 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
7.916 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
7.578 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
6.362 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.894 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Jurist/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden