Gehaltsspanne: Integrationslehrer/-in in Deutschland

 
3.910 €
4.758 €
5.790 €
25%
50%
25%
  • 4.758 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 509 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Gehalt & Beruf

Integrationslehrer/-in

 

Ein/e Integrationslehrer/in ist ein/e Lehrer/in für Klassen, in denen behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam unterrichtet werden. Die behinderten Kinder in solchen Klassen haben aufgrund von psychischen, sozialen, sprachlichen oder körperlichen Defiziten einen sonderpädagogischem Förderbedarf, den gerade die Integrationslehrer/innen aufzufangen versuchen. Integrationslehrer/innen unterrichten deshalb oft als Begleitlehrer/innen zusammen mit dem/der eigentlichen Klassenlehrer/in und sind neben der Wissensvermittlung für die gezielte und individuelle Förderung der Kinder mit Defiziten zuständig.

Dabei verwenden sie unterschiedliche, auf den jeweiligen Förderbedarf der Schüler/innen zugeschnittene Methoden und Materialien. Des Weiteren pflegen Integrationslehrer/innen engen Kontakt mit den Eltern bzw. anderen Erziehungsberechtigten. Neben den anderen Lehrkräften an ihrer Schule arbeiten sie mit vielen Fachkräften aus dem therapeutischen Bereich wie z. Bsp. Psychologen/innen, Logopäden/innen, Behindertenbetreuern/innen und Ergotherapeuten/innen zusammen. Ein weiterer Tätigkeitsbereich für Integrationslehrer/innen ist die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshindergrund.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.841 €
 
7–9 Jahre
4.481 €
 
3–6 Jahre
4.375 €
 
< 3 Jahre
4.296 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Integrationslehrer/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.161 €
Bayern: 5.003 €
Berlin: 4.479 €
Brandenburg: 3.777 €
Bremen: 4.580 €
Hamburg: 5.045 €
Hessen: 5.291 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.619 €
Niedersachsen: 4.377 €
Nordrhein-Westfalen: 4.810 €
Rheinland-Pfalz: 4.681 €
Saarland: 4.543 €
Sachsen: 3.812 €
Sachsen-Anhalt: 3.742 €
Schleswig-Holstein: 4.201 €
Thüringen: 3.862 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.110 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.062 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.877 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.613 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen