Gehaltsspanne: Kommissar/-in in Deutschland

 
3.840 €
4.410 €
5.064 €
25%
50%
25%
  • 4.410 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.840 € (Unteres Quartil) und 5.064 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Kommissar/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Kommissar/-in

 

Wer sich für den Beruf des Kommissars oder der Kommissarin interessiert, wird in der Regel wohl den Kriminalkommissar meinen, der bei der Polizei arbeitet. Es gibt im beruflichen Umfeld allerdings auch eine andere Verwendung der Bezeichnung als Kommissar. In der eigentlichen Bedeutung des Wortes ist ein Kommissar ein Beauftragter, der in Stellvertretung handelt. Kommissarische Aufgaben können also grundsätzlich im Auftrag zu erledigende Amtsgeschäfte sein. In diesem Sinne sind zum Beispiel Kommissare in der Politik zu verstehen, die Verantwortung zwischenzeitlich übertragen bekommen haben. So erklärt sich die Bezeichnung der EU-Kommissare, die für eine gewisse Zeit in eine Kommission gewählt wurden. In jeglicher Form von Geschäft kann ein Kommissar interimsweise (also kommissarisch) eingesetzt sein und muss dies im Geschäftskontakt durch die Nennung dieses Worts deutlich kenntlich machen.

Hier wird es im Folgenden aber um die Kommissare gehen, die im gehobenen Dienst bei der Polizei tätig sind und als Kriminalisten arbeiten

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.611 €
 
7–9 Jahre
3.778 €
 
3–6 Jahre
3.512 €
 
< 3 Jahre
3.313 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Kommissar/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.784 €
Bayern: 4.638 €
Berlin: 4.156 €
Brandenburg: 3.511 €
Bremen: 4.254 €
Hamburg: 4.680 €
Hessen: 4.791 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.366 €
Niedersachsen: 4.060 €
Nordrhein-Westfalen: 4.479 €
Rheinland-Pfalz: 4.343 €
Saarland: 4.217 €
Sachsen: 3.540 €
Sachsen-Anhalt: 3.477 €
Schleswig-Holstein: 3.900 €
Thüringen: 3.586 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.410 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.410 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.410 €
 
> 20.000 Mitarbeiter
4.410 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Kommissar/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden