Was verdient eigentlich ein …?
3.418 €
5.518 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 934 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Mergers & Acquisitions Specialist (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Mergers & Acquisitions Specialist per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Mergers & Acquisitions Specialist – Berufsbild

Mergers and Acquisitions Specialists arbeiten beispielsweise in Investmentbanken, bei Wirtschaftsprüfern oder in Unternehmensberatungen. Aber auch große Wirtschaftsunternehmen aller Branchen und die öffentliche Verwaltung bieten Beschäftigungsmöglichkeiten. Dort kümmern sie sich um den Kauf, den Verkauf oder die Fusion von und mit Unternehmen.

Was bedeutet Mergers & Acquisitions?

Mergers und Acquisitions (M&A) steht für Fusionen und Übernahmen bzw. Käufe, bei denen durch Unternehmensanteile Eigentumsrechte an Finanzinvestoren bzw. andere Unternehmen übertragen werden. Der Begriff selbst bezeichnet dabei sowohl die entsprechenden Vorgänge, also Unternehmensfusionen oder -zusammenschlüsse (Mergers) und Unternehmenskäufe bzw. -übernahmen (Acquisitions), als auch die Branche oder die Abteilungen, die sich mit diesem Gebiet professionell beschäftigen.

Ein Interessent für eine Akquisition kann im Zuge einer sogenannten feindlichen Übernahme die Aktien des Zielunternehmens entweder regulär über die Börse kaufen, ein großes Aktienpaket kaufen oder mit einem öffentlichen Übernahmeangebot viele Aktionäre zum Verkauf auffordern. So bekommt er die Anteilsmehrheit.

Eine zweite Möglichkeit ist die Abwicklung einer Akquisition als sogenannte freundliche Übernahme durch einen Deal mit dem bisherigen Eigentümer. Der Prozess startet mit der Auswahl eines angestrebten Unternehmens, der Ansprache von dessen Geschäftsführung und der Unterzeichnung von Vertraulichkeits- und Absichtserklärungen. Danach überprüfen sich das Zielunternehmen und das interessierte Unternehmen gegenseitig, verhandeln preislich und planen den konkreten Ablauf der Akquisitionstransaktion. Zuletzt folgt der Vertragsabschluss mit dem gegenseitigen Einverständnis und abschließend die Zahlung des Preises und die offizielle Eigentumsübertragung nach der Genehmigung der Wettbewerbsbehörden. Diese ist notwendig um einer Kartellbildung entgegenzuwirken.

Arbeitsbereiche als Mergers & Acquisitions Specialist

In Investmentbanken findet sich das M&A-Geschäft meist im Corporate-Finance-Bereich. Neben den weiteren Einsatzgebieten in der Wirtschaftsprüfung, der Unternehmensberatung oder in juristischen Kanzleien, können sich Mergers & Acquisitions Specialists auch selbstständig machen und als freie Berater arbeiten. Diese externen Mergers und Acquisitions Berater werden entweder prozentual mit Anteilen am Verkaufsvolumen oder über ein Festhonorar bezahlt.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Mergers & Acquisitions Specialist
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen