Was verdient eigentlich ein …?
Berechnung nicht möglich.
Nicht genügend Datensätze vorhanden.
Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Mikrotechnologe/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Mikrotechnologe/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Mikrotechnologe/-in – Berufsbild

Der Microtechnologe gilt als ein vom Staat anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Anschließend stellen die Technologen Halbleiterprodukte und Schaltungsträger her. Entsprechende Fachkräfte finden bevorzugt bei einem Unternehmen, das elektronische Bauteile fertigt, einen Job. Darüber hinaus arbeiten sie in Betrieben aus der Branche der elektromedizinischen Geräte und der Computerchips. Ein weiterer potenzieller Arbeitgeber sind Forschungslabors.

Die ausgebildeten Fachkräfte der Mikrotechnologie besitzen Kompetenzen in der Herstellung mikroelektrischer, optischer und mechanischer Bauelemente. Das Personal arbeitet häufig mit Silizium. Die Arbeit erfordert unterschiedliche Fähigkeiten. So gilt es, beim Umgang mit den Arbeitsstoffen Sicherheits- und Schutzvorschriften zu berücksichtigen. Die Aufgaben verlangen Kompetenzen im Organisieren und Planen der Arbeitsabläufe. Letztere sind außerdem zu dokumentieren. Maßnahmen zur Sicherung der Qualität gelten ebenfalls zu den anfallenden Tätigkeiten. Die Fachkräfte arbeiten mit Anlagen, die Mikroprodukte herstellen. Folglich erwarten die Arbeitgeber Know-how im Einrichten und Bedienen der Maschinen. Dazu gehört beispielsweise das Anpassen der Prozessparameter. Sofern Störungen während der Prozesse auftreten, ergreift der Microtechnologe die erforderlichen Maßnahmen. Er erkennt darüber hinaus Optimierungspotenziale, welche die Qualität, die Durchlaufzeit und die Wirtschaftlichkeit verbessern. Das anschließende Realisieren der Potenziale fällt gleichermaßen in das Tätigkeitsgebiet.



Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Mikrotechnologe/-in

Das könnte Sie auch interessieren

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen