Was verdient eigentlich ein …?
Berechnung nicht möglich.
Nicht genügend Datensätze vorhanden.
Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Müllmann/-frau (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Müllmann/-frau per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Müllmann/-frau – Berufsbild

Natürlich gibt es sie noch, die Müllmänner, aber seit 2002 heißt der Beruf offiziell Müllwerker. Es gibt eine spezielle Ausbildung zum Müllwerker, nach deren Abschluss dann von einer Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft gesprochen wird. Aber all das ändert nichts Wesentlich am Berufsbild, dass der Müllmann den in Tonnen, Containern und Säcken enthaltenen Müll entsorgt.

Meist einmal in der Woche, nach einem festen Abfuhrplan, kommt die Müllabfuhr. Dann entleert der Müllmann die Mülltonnen und stellt sie wieder zurück vor das Haus. So niedrig das Ansehen des Müllmanns ist, seine Verantwortung darf nicht unterschätzt werden: Denn wenn Müllwerker streiken, bricht ein regelrechtes Müllchaos aus. Dann türmen sich die Säcke mit Müll am Straßenrand, und die Mülltonnen quellen über.

Wertschätzung von Müllwerkern wächst

Sicher ist es keine angenehme und leichte Arbeit, die der Müllmann verrichtet. Deshalb steht ihm auch ein ordentlicher Lohn zu. Noch im vorigen Jahrhundert gehörte der Müllmann zu den Arbeitern mit geringem Einkommen. Und so etwa um 1960, zur Zeit des sogenannten Wirtschaftswunders in Deutschland, kamen die ersten Gastarbeiter aus Italien um diese Arbeit zu erledigen, weil sich unter der deutschen Bevölkerung niemand mehr als Müllmann betätigen wollte.

Mittlerweile hat der Beruf etwas mehr Anerkennung gefunden. Der Müllmann beziehungsweise die Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft arbeitet sowohl im öffentlichen Dienst als auch in privaten Entsorgungsunternehmen. Er ist auch in Verwertungs- und Beseitigungsanlagen tätig, wo zum Beispiel Glas- und Papierrecycling durchgeführt wird. Deponien, Recyclinghöfe, Kompostierungsanlagen und / oder chemisch-physikalische Behandlungsanlagen können zu dem Arbeitsbereich von Müllmännern gehören.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Müllmann/-frau
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen