Karriere - Ratgeber und Lexikon

AVR Gehaltstabelle

Hinter der Abkürzung AVR verbergen sich die „Arbeitsvertragsrichtlinien“ sowohl des Deutschen Caritasverbandes (Wohlfahrtsverband der römisch-katholischen Kirche) als auch der Diakonie (Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche). Es sind die größten und zweitgrößten privaten Arbeitgeber Deutschlands. Für kirchliche Mitarbeiter in Deutschland gelten andere arbeitsrechtliche Bestimmungen als für sonstige Arbeitnehmer. Die Löhne werden weder von Tarifverhandlungen noch von Arbeitgebern bestimmt, sondern aus Gremien, die paritätisch aus den Reihen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber der Kirchenverbände gebildet werden.



Was beinhaltet die Gehaltstabelle AVR?

Die AVR Gehaltstabelle lehnt sich aber an den BAT des Öffentlichen Dienstes bzw. an den TVöD an und besteht aus 13 Entgeltstufen; abgekürzt als EG 1 – EG 13. Einsicht bekommen kann man in die AVR Gehaltstabelle über den Verband Kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch abgekürzt als vkm, über das Internet oder über die Gewerkschaft für Kirche und Diakonie. Zu unterscheiden sind bei der AVR Gehaltstabelle der Deutschen Diakonie eine Liste für westliche und eine Liste für östliche Bundesländer.

Die Entgelttabelle unterteilt sich in drei Stufen. Stufe 1 dient als Einarbeitungsstufe, Stufe 2 als Basisstufe und Stufe 3 als Erfahrungsstufe. Die östlichen Länder hinken in ihren Löhnen den westlichen Ländern hinterher. Dies soll in den nächsten Jahren kontinuierlich abgebaut werden.

 CAVR-Entgeltstufen


Für welche Mitarbeitergruppen gelten die Gehaltstabellen?

Die AVR Gehaltstabelle des Deutschen Caritasverbandes unterteilt sich in verschiedene Gruppen. Caritas Anlage 3 ist gültig für Mitarbeiter im Rettungsdienst und Krankentransport sowie für Mitarbeiter allgemein und den Bereich der westlichen Bundesländer, zusätzlich auch für Neueinstellungen ab dem 01.07.2008. In diesen Gruppen gab es 2011 im Januar eine Gehaltserhöhung um 0,6% und im August eine Erhöhung um 0,5%. Caritas Anlage 3a ist zuständig für den ambulanten und stationären Pflegedienst. Die hier zuständige aktualisierte Gehalts-Tabelle ab 01.08.11 beinhaltet eine Erhöhung um 0,5%. Caritas Anlage 31 beinhaltet die aktualisierte Gehaltstabelle der Krankenhausmitarbeiter und Caritas Anlage 32 + 33 die für Mitarbeiter im Sozial- und Erziehungsdienst.

Weiterführende Infos zum Thema:

Brutto Netto Rechner

Gehaltserhöhung nach der Probezeit - So verhandelst Du richtig!

In diesen 10 Fällen ist eine Gehaltserhöhung gerechtfertigt

Geldwerter Vorteil - 10 Möglichkeiten für die Gehaltserhöhung

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen