Gehaltsspanne: Communications Specialist in Deutschland

 
4.160 €
4.759 €
5.444 €
25%
50%
25%
  • 4.759 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.160 € (Unteres Quartil) und 5.444 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Communications Specialist

 

Ein Communications Specialist ist für die Implementierung, Pflege und Verwaltung der internen und externen Kommunikation von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen oder Organisationen über die verschiedenen Medienkanäle verantwortlich. Sein Fokus liegt auf der Strategieentwicklung und Strategieumsetzung, sodass er eng mit der allgemeinen Marketing- und Kommunikationsabteilung zusammen arbeitet.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Communications Specialist

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was sind die Aufgaben eines Communications Specialist?

Communications Specialists sind in erster Linie für eine erfolgreiche Entwicklung, Umsetzung und Verfolgung der Kommunikationsstrategie im Unternehmen verantwortlich. Sie steuern das Budget im Sinne der Profit-Zielerreichung und sind gemeinsam mit der allgemeinen Marketing- und Kommunikationsabteilung für die Entwicklung, Koordination und Betreuung von Redaktionsthemen für interne und externe Kommunikationskanäle zuständig. Relevante Inhalte dienen in Onlinemedien dazu, die Nutzer für das Unternehmen, sein Angebot oder Produkt zu begeistern bzw. über dieses zu informieren. Im Sinne der Optimierung suchen sie außerdem nach Wegen, mehr Nutzer im Internet zu erreichen. Sie identifizieren Trends in den (digitalen) Medien und integrieren relevante Entwicklungen in die Kommunikationsstrategie des Unternehmens. Sie beantworten Presseanfragen und platzieren proaktiv Themen in den relevanten Medien. Dies schließt an eine weitere wichtige Aufgabe eines Communications Specialist an: Der Aufbau und die Pflege von Beziehungen zu relevanten externen Ansprechpartnern (z. B. Bloggerszene, Wirtschafts-, Regional- oder Fachpresse) fallen ebenfalls in seinen Aufgabenbereich. Ob eine Kampagne erfolgreich war, messen Communications Specialists mithilfe implementierter Trackingstandards und qualitativen sowie quantitativen Evaluationen in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern.

Die genauen Aufgaben eines Communications Specialist können von Unternehmen zu Unternehmen variieren. Nicht nur die bereits genannten, auch die folgenden Aufgaben können dazu gehören:

  • Entwicklung und Umsetzung von strategischen Marketingkommunikationsplänen in Abstimmung mit der allgemeinen Marketing- und Kommunikationsabteilung (einschließlich Erfolgs- und Budgetkontrolle)
  • Erstellung von Reportings und Analysen bezüglich der genutzten (digitalen) Kanäle
  • Resonanzanalyse der Themen in externen (Online-)Medien
  • Projektbetreuung und Projektmanagement bezüglich der Umsetzung interner und externer Kommunikationskampagnen
  • Entwickelung, Koordination und Betreuung von Redaktionsthemen für interne und externe Kommunikationskanäle
  • Organisation und Produktion von Texten, Videos und Fotoshootings
  • Optimierung der Aktivitäten des Communications-Teams

Besonders digitale Kommunikationskanäle und Trends sind ständigen Veränderungen und Neuheiten ausgesetzt, daher ist es für einen Communications Specialist unabdingbar, sich im Hinblick auf neue Tools und Services stets auf dem neusten Stand zu halten, sodass er in der Lage ist, alle neuen Wege und Möglichkeiten zur Produktivitäts- bzw. Effizienzsteigerung zu nutzen.

Wo finden Communications Specialists Arbeit?

Communications Specialists können in der Theorie in jeglichen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen oder Organisationen Arbeit finden, die Öffentlichkeitsarbeit betreiben oder digitale Marketingmaßnahmen vornehmen. Häufig stellen jedoch vor allem mittelgroße und große Unternehmen Communications Specialists ein. Darüber hinaus arbeiten sie bei Agenturen und anderen Dienstleistern im Bereich der Kommunikationsberatung.

Gehälter nach Bundesland: Communications Specialist
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.983 €
Bayern: 4.863 €
Berlin: 4.589 €
Brandenburg: 4.184 €
Bremen: 4.656 €
Hamburg: 4.904 €
Hessen: 4.949 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.092 €
Niedersachsen: 4.545 €
Nordrhein-Westfalen: 4.776 €
Rheinland-Pfalz: 4.712 €
Saarland: 4.621 €
Sachsen: 4.198 €
Sachsen-Anhalt: 4.151 €
Schleswig-Holstein: 4.496 €
Thüringen: 4.194 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Der Weg zum Communications Specialist

Möchte man als Communications Specialist arbeiten, wird von den meisten Unternehmen mindestens ein abgeschlossenes Bachelorstudium in den Fachrichtungen Public Relations, Kommunikation, Journalismus, Marketing oder in einem vergleichbaren Feld vorausgesetzt. Gute bis sehr gute Englischkenntnisse werden nicht nur von großen und internationalen Arbeitgebern vorausgesetzt, sondern im Allgemeinen erwartet.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.212 €
 
7–9 Jahre
4.483 €
 
3–6 Jahre
4.240 €
 
< 3 Jahre
4.055 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
6.501 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.294 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.892 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.346 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Communications Specialist

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden