Was verdient eigentlich ein …?

Jobangebote für Elektromotorenbauer/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  

Elektromotorenbauer/-in – Berufsbild

Die am häufigsten eingesetzten Motoren sind Elektromotoren. Antriebe der verschiedensten Größe und Leistung finden sich in praktisch allen Maschinen, Geräten, Automaten und Produktionsmitteln für verschiedene Lebensbereiche wie Haushalt, Büro, Klima und Auto bis zu Industrieanlagen. Um Motoren jeder Art, also auch Elektromotoren zu entwickeln benötigt man in der Regel ein Studium der Ingenieurswissenschaft. Der Elektromotorenbauer entwickelt und konstruiert Elektromotoren und berücksichtigt dabei auch neue Anforderungen an neue, verbesserte Motorengenerationen. Neue Problemstellungen versucht er durch bekannte oder unbekannte, systematische Lösungswege und -strategien zu bewältigen und die Lösungen zu dokumentieren.



Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen