Gehaltsspanne: Landrat/-rätin in Deutschland

 
10.976 €
12.416 €
14.045 €
25%
50%
25%
  • 12.416 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 10.976 € (Unteres Quartil) und 14.045 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Landrat/-rätin

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Landrat/-rätin

 

Städte und Gemeinden verwalten sich selbst, denn sie sind zu einem Landkreis zusammengeschlossen und wählen ihr oberstes Verwaltungsorgan: den Landrat beziehungsweise die Landrätin. Sie treten als Repräsentanten der Landkreis zusammengefassten Gemeinden auf, fungieren als Behördenleitung und nehmen Aufgaben der unteren staatlichen Verwaltungsbehörde wahr. Damit ist ihr Verwaltungs- und Zuständigkeitsgebiet größer als das eines Bürgermeisters beziehungsweise einer Bürgermeisterin. Landrate beziehungsweise Landrätinnen sind also hauptberuflich Beamte.

Dieses Konzept findet in ganz Deutschland Anwendung, auch wenn die Bundesländer teils unterschiedliche Definitionen von Kompetenzen und Aufgaben des Landrates beziehungsweise der Landrätin besitzen. Auch die Amtszeit des Landrates schwankt von Bundesland zu Bundesland.

Als „Landrat“ wird umgangssprachlich oftmals auch die durch den Landrat geleitete Kreisverwaltung bezeichnet. Diese wird in Süddeutschland auch Landratsamt genannt.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
12.804 €
 
7–9 Jahre
10.513 €
 
3–6 Jahre
9.791 €
 
< 3 Jahre
9.251 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Landrat/-rätin
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 13.442 €
Bayern: 13.048 €
Berlin: 11.771 €
Brandenburg: 9.940 €
Bremen: 11.988 €
Hamburg: 13.181 €
Hessen: 13.439 €
Mecklenburg-Vorpommern: 9.573 €
Niedersachsen: 11.457 €
Nordrhein-Westfalen: 12.599 €
Rheinland-Pfalz: 12.225 €
Saarland: 11.885 €
Sachsen: 10.054 €
Sachsen-Anhalt: 9.892 €
Schleswig-Holstein: 11.004 €
Thüringen: 10.156 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
12.435 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
12.430 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
12.409 €
 
< 100 Mitarbeiter
12.378 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Landrat/-rätin

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden