Was verdient eigentlich ein …?
2.434 €
3.596 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 29.923 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Online-Shop-Manager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Online-Shop-Manager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Online-Shop-Manager/-in – Berufsbild

Um als Online-Shop-Manager bzw. Online-Shop-Managerin tätig zu sein, ist es üblich, dass man ein Studium der Betriebswirtschaften mit entsprechendem Fachschwerpunkt oder der Wirtschaftsinformatik abgeschlossen hat. Allerdings bietet auch eine Weiterbildung in den Bereichen E-Business oder Medien eine Zugangsmöglichkeit zu diesem Beruf.

Wo arbeiten Online-Shop-Manager?

Hat man eine solche Weiterbildung oder ein Studium abgeschlossen, kann man in Handelsunternehmen arbeiten, die ihre Ware in einem Online-Shop über das Internet vertreiben. Außerdem bieten Firmen, die Software rund um Produktdatenbanken und E-Commerce entwickeln, Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die Aufgaben

Konkret bedeutet das, dass man als Online-Shop-Manager bzw. Online-Shop-Managerin die erfolgreiche Führung eines Online-Shops zur Hauptaufgabe hat. Ein Online-Shop ist dann erfolgreich, wenn er viele Kunden hat, großen Umsatz generiert und vor allem viel Gewinn erwirtschaftet. Wie auch bei einem realen Ladengeschäft müssen dazu Werbemaßnahmen entwickelt werden. Anhand der gemessenen Zahlen kann ermittelt werden, wie viele Kunden es gibt, welches die Produkte sind, die am meisten online gekauft werden und welche Produkte besonders hervorgehoben werden müssen. Zusätzlich müssen Konzepte entwickelt werden, die die Nachfrage erhöhen. Dabei spielt auch die Aufteilung und Gestaltung des Online-Shops eine wichtige Rolle. Je übersichtlicher der Shop gestaltet ist und je einfacher der Einkauf im Online-Shop ist, umso mehr Kunden werden dadurch gewonnen. Der Online-Shop-Manager oder die Online-Shop-Managerin muss also darauf achten, dass der Shop nutzerfreundlich und leicht zu bedienen ist.

Weitere Tätigkeiten

Daneben gehört es zu den Aufgaben des Shop-Managers, den Kundenservice zu gestalten. Dazu müssen ein Konzept und eine Struktur entwickelt werden, wie die Kunden Kontakt zum Kundendienst aufnehmen können. Anschließend gilt es, die passenden Kundendienst-Mitarbeiter auszuwählen und einzuweisen. Indem man eine optimale Logistikstruktur schafft, können auch kleine Bestellmengen möglichst kostengünstig ausgeliefert werden. Alles in allem ist man als Online-Shop-Manager bzw. Online-Shop-Managerin die Schnittstelle zwischen Marketing, Vertrieb und Technik und für das perfekte Ineinandergreifen dieser Bereiche mitverantwortlich.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Online-Shop-Manager/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen