Was verdient eigentlich ein …?

Jobangebote für Papierhändler/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  

Papierhändler/-in – Berufsbild

Das Metier eines Papierhändlers ist das Papier. Aber Papier ist nicht gleich Papier. Es gibt viele Sorten aufgrund verschiedener Eigenschaften und Herstellungsarten, aus denen sich unterschiedliche Verwendungsformen ableiten. Als Ausgangsmaterial kann Zellstoff oder synthetische Fasern dienen. Auch aus Tauen und Manilakarton wird Papier hergestellt. Durch das Natronverfahren oder das Handschöpfverfahren wird das Material zum Papier. Im industriellen Rahmen wird allerdings Ersteres bevorzugt. Schließlich ist bei der Verwendung Dickdruck-, Wertdruck-, Druck- und Bibeldruckpapier zu unterscheiden. Als Naturpapier gilt Papier ohne synthetische Fasern oder Beschichtungen. Mitunter ist die Kreation von Papiersorten ein sorgsames Geheimnis eines Papierhändlers, die er in seinem Sortiment führt. Ein Papierhändler zeichnet sich durch sein Sortiment aus und hebt sich damit von seiner Konkurrenz ab.

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen