Gehaltsspanne: Fachberater/-in für Unternehmensnachfolge in Deutschland

 
5.189 €
6.117 €
7.211 €
25%
50%
25%
  • 6.117 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 5.189 € (Unteres Quartil) und 7.211 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Fachberater/-in für Unternehmensnachfolge

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Fachberater/-in für Unternehmensnachfolge

 

Zehntausende Unternehmen wechseln jedes Jahr die Eigentümerin, denn insbesondere Besitzer von mittelständischen Firmen entschließen sich oftmals dazu, sich irgendwann aus dem Geschäft zurückzuziehen. Ob bei einer Übergabe oder gar einem kompletten Verkauf, Fachberater und Fachberaterinnen für Unternehmensnachfolge sind hier zur Stelle und tragen mit ihrer Hilfe dazu bei, dass der gesamte Prozess für alle Beteiligten zufriedenstellend verläuft. Dazu gehören Vorgänger, Nachfolgerin und natürlich auch das Unternehmen an sich.

Der Beruf ist in der Regel eine Spezialisierung für Steuerberater und Steuerberaterinnen. Im weiteren Sinne werden hier Aufgaben übernommen, die denen eines Unternehmensberaters oder einer Unternehmensmaklerin ähneln.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
7.066 €
 
7–9 Jahre
5.649 €
 
3–6 Jahre
5.258 €
 
< 3 Jahre
4.972 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Fachberater/-in für Unternehmensnachfolge
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 6.635 €
Bayern: 6.434 €
Berlin: 5.764 €
Brandenburg: 4.870 €
Bremen: 5.901 €
Hamburg: 6.492 €
Hessen: 6.645 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.669 €
Niedersachsen: 5.632 €
Nordrhein-Westfalen: 6.213 €
Rheinland-Pfalz: 6.024 €
Saarland: 5.849 €
Sachsen: 4.910 €
Sachsen-Anhalt: 4.823 €
Schleswig-Holstein: 5.410 €
Thüringen: 4.974 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
7.557 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
6.703 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
6.047 €
 
< 100 Mitarbeiter
5.182 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Fachberater/-in für Unternehmensnachfolge

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden