Was verdient eigentlich ein …?
1.901 €
2.929 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 2.622 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Fachkraft für Veranstaltungstechnik (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Fachkraft für Veranstaltungstechnik per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Fachkraft für Veranstaltungstechnik – Berufsbild

Eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik plant und verantwortet die bei Veranstaltungen zum Einsatz kommenden technischen Anlagen. Sie entwickelt passende Konzepte und setzt diese anschließend um. Der Beruf gilt insbesondere bei Kongress-, Messe- und Eventveranstaltungen als gefragt. Als Arbeitgeber kommen hauptsächlich Veranstaltungs- und Event-Agenturen infrage. Daneben fragen Betriebe aus dem Filmsektor und der Kulturbranche entsprechende Fachkräfte nach. Der Beruf geht mit Arbeiten an Projektions-, Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen einher. Die Fachkraft verantwortet deren Aufbau, Abbau und den Betrieb.

Der vorgestellte Beruf existiert in Deutschland seit 1998. Im Jahr 2002 folgte eine Überarbeitung des Berufsinhalts. Seitdem beinhaltet der Beruf neue Schwerpunkte in den Fachrichtungen "Aufbau und Organisation" und "Aufbau und Durchführung". Während der Arbeit fallen für die Fachkraft unterschiedliche Aufgaben an. Dazu gehört der professionelle, effiziente Umgang mit technischen Anlagen. Zugleich verantwortet die Fachkraft deren Sicherheit. Arbeiten zu unüblichen Zeiten, an unterschiedlichen Orten und im Team gelten als Charakteristika des Berufes. Dementsprechend setzt die Arbeit Teamfähigkeit und Flexibilität voraus. Weitere Voraussetzungen sind kundenorientiertes Handeln, ein wirtschaftliches Verständnis und Kreativität.



Der Großteil der Aufgaben befasst sich mit der Technik. Die Fachkraft baut die Anlagen auf und überprüft sowie bedient sie. Nach dem Ende einer Veranstaltung folgt der Abbau der Technik. Deshalb setzt der Beruf Kenntnisse über Scheinwerfer, Mikrofone, Verstärker, Mischpulte und weitere Geräte der Bühnentechnik voraus. In der Technik zeigen sich kontinuierliche Fortschritte. Der Wandel zwingt eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik, ihr Fachwissen regelmäßig zu aktualisieren.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Das könnte Sie auch interessieren

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen