Gehaltsspanne: Veranstaltungskaufmann/-frau in Deutschland

 
2.882 €
3.395 €
3.999 €
25%
50%
25%
  • 3.395 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 18.336 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Veranstaltungskaufmann/-frau

 

Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen verschiedenster Art für Privatkunden und Unternehmen. Zielgruppengerecht koordinieren und vermarkten sie das Event, während sie ökologische, ökonomische und rechtliche Aspekte im Blick behalten. Jegliche kaufmännischen Aufgaben in Bezug auf die Veranstaltung, auch in Hinblick auf Durchführung und Nachbereitung, fallen in ihren Verantwortungsbereich.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.457 €
 
7–9 Jahre
3.108 €
 
3–6 Jahre
3.001 €
 
< 3 Jahre
2.920 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Veranstaltungskaufmann/-frau
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.683 €
Bayern: 3.570 €
Berlin: 3.196 €
Brandenburg: 2.695 €
Bremen: 3.268 €
Hamburg: 3.600 €
Hessen: 3.775 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.583 €
Niedersachsen: 3.124 €
Nordrhein-Westfalen: 3.432 €
Rheinland-Pfalz: 3.340 €
Saarland: 3.242 €
Sachsen: 2.720 €
Sachsen-Anhalt: 2.670 €
Schleswig-Holstein: 2.998 €
Thüringen: 2.756 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
4.220 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.979 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.658 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.223 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen