Gehaltsspanne: Learning-and-Development-Manager/-in in Deutschland

 
3.825 €
4.423 €
5.114 €
25%
50%
25%
  • 4.423 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.825 € (Unteres Quartil) und 5.114 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Learning-and-Development-Manager/-in

 

Learning-and-Development-Manager und -Managerinnen sind Experten in der Personalentwicklung. Sie erstellen Entwicklungskonzepte für bestehende und zukünftige Mitarbeiterinnen und Führungskräfte und sind für eine gewinnbringende Zusammenarbeit im Team verantwortlich.

Die Aufgaben eines Learning-and-Development-Managers ähneln den Aufgaben einer Personalentwicklerin. Learning-and-Development-Managerinnen werden zunehmend bei international aufgestellten Unternehmen angestellt. In gekürzter Form werden sie auch L&D-Manager genannt.

Ähnliche Berufsfelder sind beispielsweise Instructional Designer, Training-Managerin oder Talentmanager.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Learning-and-Development-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Welche Aufgaben hat ein Learning-and-Development-Manager?

Der Tätigkeitsbereich eines Learning-and-Development-Managers umfasst alle Aspekte der Personalentwicklung sowie die Konzeption der Personalentwicklungsprozesse und -Tools. Dazu gehören beispielsweise Kompetenzmodelle, das 360° Feedback sowie die Führungskräfteentwicklung. Er erstellt Bedarfsanalysen, koordiniert und organisiert Weiterbildungsmaßnahmen für Einzelpersonen und Gruppen und führt diese zum Teil selbstständig durch. Im Unternehmen ist der Learning-and-Development-Manager der Ansprechpartner für Führungskräfte in allen Anliegen der Personalentwicklung.

Er scannt den Markt nach externen Weiterbildungsanbietern und Trainern und kennt sich stets mit den neusten Strategien und Trends im Bereich Recruiting und Learning aus. Außerdem ist er für die Erstellung von Weiterbildungs-Unterlagen und Präsentationen zuständig, ebenso wie die Evaluierung der Wirksamkeit von Maßnahmen der Personalentwicklung und Retention. In einigen Unternehmen ist der Learning-and-Development-Manager ebenfalls im Onboarding-Prozess involviert.

Wo arbeiten Learning-and-Development-Managerinnen?

Learning-and-Development-Managerinnen arbeiten primär in großen und international aufgestellten Unternehmen jedes Wirtschaftsbereichs.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Learning-and-Development-Manager/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.631 €
Bayern: 4.519 €
Berlin: 4.264 €
Brandenburg: 3.888 €
Bremen: 4.327 €
Hamburg: 4.557 €
Hessen: 4.600 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.802 €
Niedersachsen: 4.224 €
Nordrhein-Westfalen: 4.439 €
Rheinland-Pfalz: 4.379 €
Saarland: 4.294 €
Sachsen: 3.902 €
Sachsen-Anhalt: 3.858 €
Schleswig-Holstein: 4.178 €
Thüringen: 3.897 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

So wird man Learning-and-Development-Manager

Der Karriereweg für Learning-and-Development-Manager ist nicht vorgeschrieben. In den meisten Fällen wird jemand gesucht, der bereits eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein grundlegendes oder weiterführendes Studium vorweisen kann. Als Studiengänge kommen beispielsweise Personalmanagement, Betriebswirtschaftslehre oder Psychologie infrage. Manche Arbeitgeber suchen nach Bewerbern mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Personalentwicklung oder branchenspezifischer Erfahrung.

Diese Soft-Skills braucht eine Learning-and-Development-Managerin

Grundsätzlich sollte bei einer Learning-and-Development-Managerin ein starkes Interesse für HR-Prozesse vorliegen. Da in jedem Unternehmen andere Tools für die Personalentwicklung genutzt werden, sollte die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Programme vorliegen, ebenso wie eine schnelle Auffassungsgabe. Als Learning-and-Development-Managerin hat man mit jeder Mitarbeiterin zu tun, wobei eine offene, tolerante und humorvolle Persönlichkeit von großer Hilfe ist. Sehr gut ausgeprägte Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine engagierte Hands-On-Mentalität runden das Profil einer Learning-and-Development-Managerin ab.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.731 €
 
7–9 Jahre
4.184 €
 
3–6 Jahre
3.975 €
 
< 3 Jahre
3.812 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.212 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.669 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.316 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.836 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Learning-and-Development-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden