Gehaltsspanne: Nachtportier/-in, Night Auditor in Deutschland

 
2.090 €
2.389 €
2.730 €
25%
50%
25%
  • 2.389 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 2.834 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Nachtportier/-in, Night Auditor

 

Wer als Nachtportier bzw. Nachtportierin arbeitet, muss vor allem eines besitzen: einen anderen Biorhythmus als die meisten Menschen. Denn wie der Name schon sagt, ist ein Nachtportier vor allem in der Nacht sowie am späten Abend und am frühen Morgen tätig. Er arbeitet in der Regel in einem Hotel oder einem ähnlichen Betrieb am Empfang und kümmert sich während der Nachtstunden um die Belange der Gäste.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.402 €
 
7–9 Jahre
2.262 €
 
3–6 Jahre
2.219 €
 
< 3 Jahre
2.187 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Nachtportier/-in, Night Auditor
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 2.592 €
Bayern: 2.512 €
Berlin: 2.249 €
Brandenburg: 1.896 €
Bremen: 2.300 €
Hamburg: 2.533 €
Hessen: 2.656 €
Mecklenburg-Vorpommern: 1.817 €
Niedersachsen: 2.198 €
Nordrhein-Westfalen: 2.415 €
Rheinland-Pfalz: 2.350 €
Saarland: 2.281 €
Sachsen: 1.914 €
Sachsen-Anhalt: 1.879 €
Schleswig-Holstein: 2.109 €
Thüringen: 1.939 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
2.614 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
2.587 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
2.481 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.329 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen