Gehaltsspanne: Notarassessor/-in in Deutschland

 
5.346 €
6.354 €
7.552 €
25%
50%
25%
  • 6.354 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 5.346 € (Unteres Quartil) und 7.552 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Notarassessor/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Notarassessor/-in

 

Vor einer Tätigkeit als Notar oder Notarin ist ein dreijähriger Anwärterdienst als Notarassessor bzw. Notarassessorin notwendig. Bereits während dieser dreijährigen Ausbildung befindet sich der Notarassessor bzw. die Notarassessorin in einem öffentlich-rechtlichen, beamtenähnlichen Dienstverhältnis und hat dieselben allgemeinen Amtspflichten wie ein Notar bzw. eine Notarin. Dementsprechend groß sind die Überschneidungen der jeweiligen Aufgabenbereiche: Zu der Ausbildung gehört es, Gesellschaftsverträge zu entwerfen und den Belehrungs- und Beratungspflichten der Notarin bzw. des Notars nachzukommen.

Die Notarassessoren bzw. Notarassessorinnen sammeln so praktische Erfahrung, übernehmen unter anderem die Urlaubsvertretung von Notaren bzw. Notarinnen und absolvieren zahlreiche Fortbildungen.

Eng verwandte Berufe sind Juristinnen und Juristen wie Richterin, Staatsanwalt oder Rechtsanwältin. Je nach Bundesland kann die Ausbildung auch auf den Dienst als Anwaltsnotarin vorbereiten.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
6.601 €
 
7–9 Jahre
6.031 €
 
3–6 Jahre
5.756 €
 
< 3 Jahre
5.533 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Notarassessor/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 6.892 €
Bayern: 6.683 €
Berlin: 5.988 €
Brandenburg: 5.058 €
Bremen: 6.129 €
Hamburg: 6.743 €
Hessen: 6.903 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.850 €
Niedersachsen: 5.850 €
Nordrhein-Westfalen: 6.454 €
Rheinland-Pfalz: 6.258 €
Saarland: 6.076 €
Sachsen: 5.100 €
Sachsen-Anhalt: 5.010 €
Schleswig-Holstein: 5.620 €
Thüringen: 5.166 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
9.514 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
9.107 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
7.645 €
 
< 100 Mitarbeiter
5.880 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Notarassessor/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden