Gehaltsspanne: Orthopädieschuhmacher/-in in Deutschland

 
2.471 €
2.830 €
3.241 €
25%
50%
25%
  • 2.830 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.471 € (Unteres Quartil) und 3.241 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Orthopädieschuhmacher/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Orthopädieschuhmacher/-in

 

Bei Fehlstellungen der Fußknochen bzw. des Fußgelenks oder einer Gehbehinderung hilft normales Schuhwerk nicht mehr weiter. Hier kommen Orthopädieschuhmacher bzw. Orthopädieschuhmacherinnen ins Spiel: Sie fertigen eigens angepasste orthopädische Maßschuhe oder Einlagen an und gehen dabei auf ärztliche Anleitungen ein.

Somit handelt es sich um eine Spezialform des Schuhmachers. In vielen Fällen wird später eine Meisterweiterbildung angestrebt, um dann zur Orthopädieschuhmachermeisterin aufzusteigen.

Es bestehen starke Ähnlichkeiten zu den Berufen der Orthopädietechnik-Mechanikerin bzw. des Orthopädietechnikermeisters. Verwandt sind zudem die Tätigkeiten des Medizintechnikers und der Ingenieurin Medizintechnik.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.848 €
 
7–9 Jahre
2.706 €
 
3–6 Jahre
2.653 €
 
< 3 Jahre
2.610 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Orthopädieschuhmacher/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.070 €
Bayern: 2.977 €
Berlin: 2.667 €
Brandenburg: 2.253 €
Bremen: 2.730 €
Hamburg: 3.003 €
Hessen: 3.074 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.160 €
Niedersachsen: 2.606 €
Nordrhein-Westfalen: 2.874 €
Rheinland-Pfalz: 2.787 €
Saarland: 2.706 €
Sachsen: 2.272 €
Sachsen-Anhalt: 2.231 €
Schleswig-Holstein: 2.503 €
Thüringen: 2.301 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.453 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.145 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.010 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.817 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Orthopädieschuhmacher/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden