Gehaltsspanne: Personenschützer/-in in Deutschland

 
2.328 €
2.675 €
3.074 €
25%
50%
25%
  • 2.675 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.328 € (Unteres Quartil) und 3.074 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Personenschützer/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Personenschützer/-in

 

Attentate, Entführung, terroristische Anschläge – diesen Bedrohungen sind in unserer heutigen Zeit immer mehr Personen ausgesetzt. Umso höher wird die Bedeutung von Personenschützern und Personenschützerinnen, welche die Sicherheit ihrer Schutzbefohlenen gewährleisten, indem sie Maßnahmen planen, einleiten und auch aktiv dafür sorgen, dass exponierte Personen unbeschadet ihren Tätigkeiten nachgehen können.

Umgangssprachlich werden Personenschützerinnen oft als Leibwächter oder Bodyguards bezeichnet, welche allerdings hauptsächlich im Showbusiness tätig sind. Personenschützerinnen arbeiten präventiver, professioneller und wurden umfangreich für diesen Beruf ausgebildet.

Der Personenschutz ist ein Teilbereich des Gebiets Schutz und Sicherheit. Fachkräfte für Schutz und Sicherheit sind weniger spezialisiert und ebenfalls für Objektschutz und Gebäudeüberwachung zuständig.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.676 €
 
7–9 Jahre
2.617 €
 
3–6 Jahre
2.594 €
 
< 3 Jahre
2.576 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Personenschützer/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 2.902 €
Bayern: 2.814 €
Berlin: 2.521 €
Brandenburg: 2.130 €
Bremen: 2.581 €
Hamburg: 2.839 €
Hessen: 2.906 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.042 €
Niedersachsen: 2.463 €
Nordrhein-Westfalen: 2.717 €
Rheinland-Pfalz: 2.635 €
Saarland: 2.558 €
Sachsen: 2.147 €
Sachsen-Anhalt: 2.109 €
Schleswig-Holstein: 2.366 €
Thüringen: 2.175 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.349 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
2.922 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
2.752 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.515 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Personenschützer/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden