Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Gehalt
Berufsbild
Voraussetzungen

Meister/-in für Schutz und Sicherheit

 

Wenn Personen, Objekte, Gebäude oder Veranstaltungen geschützt werden sollen, ist ein Meister für Schutz und Sicherheit bzw. eine Meisterin für Schutz und Sicherheit die richtige Person. Durch die Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen und -konzepten wird für Recht und Ordnung gesorgt. Außerdem wird bei der Ausbildung von Lehrlingen die nächste Generation an Sicherheitsexperten angeleitet.

Die früher gebräuchliche Berufsbezeichnung als Werkschutzmeister bzw. Werkschutzmeisterin gilt mittlerweile als veraltet.

 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen