Was verdient eigentlich ein …?
Ergebnisse verbessern
- jetzt Ort hinzufügen!

Jugendherbergen – Brancheninformationen

Jugendherbergen sind günstige Übernachtungsmöglichkeiten die gerade – aber schon lange nicht mehr nur – junge Leute anziehen. Denn die klassische Jugendherberge mit den unpersönlichen Stockbetten-Schlafsälen für viele Personen und dem Etagenbad gibt es zumindest in Europa kaum mehr. Die meisten ehemaligen Jugendherbergen wurden inzwischen in günstige, aber ansprechende hotelähnliche Häuser umgewandelt, die sowohl ihr klassisches Klientel wie Schulklassen, Jugendgruppen und junge Reisende/Rucksacktouristen als auch ganz „normale“ Touristen und dabei gerade junge Familien ansprechen.

Diese neuen Jugendherbergen bieten einfache, aber saubere und gemütliche Doppel- und Mehrbettzimmer, aber auch Einzelzimmer und Wohnungen an, die inzwischen oft über ein eigenes Badezimmer und auch sonst über eine gute Ausstattung (wie z. Bsp. TV) verfügen. Die Mehrbettzimmer sind natürlich weiterhin für Schulklassen und Jugendgruppen, jedoch durch ihre meist familienfreundliche Ausstattung (wie Kinderbett, Hochstuhl und Wickelkommode) auch besonders für Familien mit Kindern geeignet. Die meisten Jugendherbergen haben sich inzwischen auf einen Themenbereich spezialisiert und bieten ein ihrer Lage entsprechendes Programm an. So helfen zum Beispiel Jugendherbergen in Großstädten bei der Planung von Sightseeing-Touren sowie der Suche nach Unternehmungen im Nachtleben.

Darüber hinaus bieten Jugendherbergen in Großstädten oft eine 24-Stunden/Tag geöffnete Rezeption, Informationen rund um das Buchen von Flügen und Zugfahrkarten, kostenlose Buchungen in auf der weiteren Reise zu besuchenden Herbergen, Informationen für die weiteren Reiseziele und manchmal sogar eine Fahrradvermietung an. Aber auch Familien auf Städtereise können sich hier wohlfühlen und einige der Angebote des Hauses für sich nutzen. Ländliche Jugendherbergen überzeugen dagegen oft mit einer besonders schönen, ruhigen Lage, regionalem Essen (häufig auch in Bio-Qualität) und Naturerlebnis- und/oder Sportprogrammen, gerade für Schulklassen und Jugendgruppen. Die meisten Jugendherbergen bieten darüber hinaus einen Wäscheraum mit Waschmaschinen und Trocknern und - vor allem in der Großstadt – die Möglichkeit zu einer, manchmal sogar kostenlosen, Internetnutzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Branchen von A bis Z

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen