News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Verdienen Sie eigentlich marktüblich ?

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Lohngerechtigkeit & Transparenz
21.06.2012

Wer stellt sich zwischendurch nicht auch die Frage, ob er tatsächlich genügend Geld für seine Arbeit bezahlt bekommt? Immerhin schuften Sie für das tägliche Brot, beziehungsweise das Gehalt, das Sie am Ende des Monats ausbezahlt bekommen. Möchten Sie nicht auch konkret wissen, wie es in Ihrer Branche, beziehungsweise in Ihrem Berufszweig genau aussieht?


 

Auf der Internetseite Gehalt.de werden Sie fündig, egal, um welches Gehalt, beziehungsweise um welchen Beruf es sich handelt. Hier ist es Ihnen möglich, ganz konkret zu ermitteln, wie hoch das Gehalt normalerweise sein muss. Sie finden dann schnell heraus, ob Sie von Ihrer Firma in Ihrer Region fair bezahlt werden oder nicht. Verdienen Sie mehr als der Durchschnitt oder verdienen Sie zu wenig? Ist das Einkommen von Ihnen angemessen? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Glücklichen, doch was passiert, wenn Sie unter dem marktüblichen Gehalt liegen? Spätestens dann ist es für Sie Zeit, dass Sie sich um Ihre Sachen kümmern.

Gehalt.de funktioniert besonders benutzerfreundlich:

Am besten benutzen Sie die schnelle Suche und geben folglich ganz einfach den Namen Ihres Berufs ein, um an ein rasches Ergebnis binnen Sekunden zu kommen. Um herauszufinden, ob Sie im Durchschnitt liegen, geben Sie ganz einfach Ihr aktuelles Gehalt in das leere Feld ein. Dies bezieht sich auf das monatliche Bruttogehalt. Folglich geben Sie an, wie viele Monatsgehälter Sie im Jahr beziehen – dies inkludiert Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld. Wenn eine Wochenstundenvereinbarung besteht, geben Sie das bitte ebenfalls an. Desweiteren ist es wichtig, Ihre tatsächliche Arbeitszeit konkret festzuhalten, sowie die Überstundenvergütung, welche Sie durchschnittlich im Monat erhalten.

Binnen wenigen Minuten wissen Sie genau, woran Sie sind:

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um einen Blick auf die riesige Datenbank von Gehalt.de zu werfen, die Ihnen einen Überblick von mehr als 250.000 aktueller Profile liefert. Gehalt.de zählt zu den größten Datenbanken im Hinblick auf Gehälter, die es in ganz Deutschland gibt. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job sind, können Sie so am besten herausfinden, was Sie verlangen können.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Gehaltsanalyse

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen