Was verdient eigentlich ein …?
Berechnung nicht möglich.
Nicht genügend Datensätze vorhanden.
Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Hörakustiker/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Hörakustiker/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Hörakustiker/-in – Berufsbild

Nach einer dreijährigen Ausbildung hat der Auszubildende alle wichtigen kaufmännischen und technischen Fähigkeiten gelernt, die es braucht, um als Hörakustiker zu arbeiten. Da man als Hörgerätakustiker stets in Kundenkontakt ist, ist es wichtig, kommunikativ und stets freundlich zu sein. Man muss immer bedenken, dass Menschen, die in dem Geschäft Kunde sind, ein eingeschränktes Hörvermögen haben und somit im Alltag eingeschränkt sind. Das kann zu Belastungen führen, die sich auch auf das soziale Miteinander auswirken. Besonders ältere Menschen, die zum ersten Mal ein Hörgerät anfertigen lassen müssen, sind meist betroffen von dieser Tatsache. Ein Hörgerätakustiker muss also die nötige Sensibilität für die Kunden mitbringen.

Neben den kaufmännischen Tätigkeiten, wie das Kalkulieren von Angeboten, Führen der Kundendatei, die Korrespondenz, Buchführung, Ausstellen von Rechnungen und Abrechnungen mit Krankenkassen, berät der Hörakustiker aufgrund der Diagnose eines Hals-Nasen-Ohren-Arztes oder eines anderen Facharztes den Kunden. Um ein Hörgerät dem Kunden anpassen zu können, führt der Hörgerätakustiker sogenannte audiometrische Tests durch, die Auskunft darüber geben, ob beispielsweise das Wahrnehmen von Höhen oder Tiefen, Lautstärken oder die Hörqualität bei Nebengeräuschen wie Straßenlärm beeinträchtigt sind. Um das Hörgerät auch von der Form her anzupassen, macht der Hörgerätakustiker einen Abdruck des Gehörganges und fertigt das passende Hörgerät an. Feineinstellungen werden anschließend am Computer vorgenommen.

Als ausgebildeter Hörgerätakustiker hat man verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung. Man kann sich beispielsweise spezialisieren. Besonders im Bereich der Technik gibt es viele Wege, sich durch eine Weiterbildung zu qualifizieren. Eine weitere Option, die der Hörakustiker besitzt, ist die Selbstständigkeit. Er kann eine eigene Existenz gründen und ein eigenes Geschäft eröffnen. Besonders für junge Leute gibt es viele Förderungen, wenn sie sich dazu entschließen, sich selbstständig zu machen. Man sollte aber immer die hohe Eigenverantwortung, die die Selbstständigkeit mit sich zieht, bedenken und sich im Vorfeld über das Internet oder bei der Agentur für Arbeit informieren.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Hörakustiker/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen