Was verdient eigentlich ein …?
1.953 €
2.702 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 19.016 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Techniker/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Techniker/-in – Berufsbild

Die Technik hat uns alle mehr oder weniger im Griff, es gibt heute eigentlich keine Geräte mehr, in den nicht irgendeine Art von Technik eingebaut ist. Ohne Technik geht Nichts. Insofern kann man bei dem Techniker / Technikerinnen nicht von nur einem Beruf sprechen. Es gibt eine Vielzahl an Berufen, die von einem Techniker / einer Technikerin ausgeübt werden. Das fängt bei A wie Autotechniker an und hört bei Z wie Zweiradtechniker auf. In jedem Bereich ist man auf den zuverlässigen Techniker angewiesen. Er macht uns mit dem Gebrauch von Haushaltsgeräten das Leben leichter und er leistet auch im beruflichen Alltag, zum Beispiel als Techniker für den Computer, seinen Beitrag.


Es gibt die verschiedenen Berufsbezeichnungen wie Staatlich geprüfter Techniker, Diplomierter Techniker oder Diplom-Techniker (FS/HF/TS), abhängig davon, an welcher Schule die Ausbildung und die darauffolgende Prüfung gemacht wurde. Die Zugangsvoraussetzungen zu einem Studium sind in manchen Bundesländern unterschiedlich, aber im Allgemeinen wird mindestens mittlere Reife als Basisabschluss gefordert. Danach schließt sich ein unterschiedlich langes Studium an, und je nach Fachrichtung des Studiums für Techniker eine Spezialisierung in diesem Bereich.

Ein Techniker kann nach erfolgter Prüfung in der Industrie in ganz verschiedenen Projekten arbeiten. Auch die Forschungs-– und Entwicklungsabteilungen in großen Firmen benötigen Techniker. Die Möglichkeiten sind fast nicht begrenzt, da die vielen Fachrichtungen in den Techniker benötigt werden ständig erweitert werden.

Aber nicht nur in der Industrie, auch im kleineren beruflichen Umfeld wird für die Wartung und auch Wiederherstellung der Funktionalität, der diversen Maschinen, ein Techniker benötigt. Es sei hier zum Beispiel nur einmal auf die Technik, die in einem Haus vorhanden ist, hingewiesen.

Oft sind Techniker auch als freiberufliche Unternehmer tätig und betreuen kleinere Firmen oder Unternehmen in dem von den Unternehmen zu erbringenden Kundendienst. So zum Beispiel ein Techniker, der für größere Haushaltsgeräte zuständig ist.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Techniker/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen