Gehaltsspanne: Ingenieur/-in Nanotechnologie in Deutschland

 
5.718 €
6.704 €
7.860 €
25%
50%
25%
  • 6.704 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 5.773 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Ingenieur/-in Nanotechnologie

 

Die Nanotechnologie wird zu den wegweisenden Zukunftstechnologien gezählt, die bereits weltweit für die Schaffung vieler tausend neuer Arbeitsplätze gesorgt hat. Nanotechnologie beschäftigt sich mit der gezielten Beeinflussung oder Manipulation von Oberflächen im kleinsten Nanometerbereich mit Hilfe von physikalischen oder chemischen Methoden. Auf diese Weise lassen sich Oberflächen optimieren, so dass innovative Werkstoffe entstehen, die in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommen. Dabei orientieren sich die Verfahren eng an Vorbildern aus der Natur. Sehr bekannt ist in diesem Zusammenhang zum Beispiel der Abperleffekt von Blättern der Lotus-Blume.

Nanotechnologie kann man als eigenständigen Studiengang wählen oder aber sich mit dieser Wissenschaft im Rahmen eines Studiums der Ingenieurswissenschaften beschäftigen. Wer Ingenieur-/in Nanotechnologie werden möchte, kann dieses hoch interessante Fach an verschiedenen deutschen Universitäten oder Fachhochschulen belegen. Das Studium endet dabei nach einer Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern mit dem Abschluss Bachelor. Wer sein Studium um weitere zwei bis drei Jahre verlängert, kann anschließend den Master ablegen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
7.491 €
 
7–9 Jahre
6.352 €
 
3–6 Jahre
6.017 €
 
< 3 Jahre
5.768 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Ingenieur/-in Nanotechnologie
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 7.273 €
Bayern: 7.049 €
Berlin: 6.312 €
Brandenburg: 5.322 €
Bremen: 6.454 €
Hamburg: 7.109 €
Hessen: 7.454 €
Mecklenburg-Vorpommern: 5.100 €
Niedersachsen: 6.168 €
Nordrhein-Westfalen: 6.778 €
Rheinland-Pfalz: 6.596 €
Saarland: 6.402 €
Sachsen: 5.370 €
Sachsen-Anhalt: 5.272 €
Schleswig-Holstein: 5.919 €
Thüringen: 5.442 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
8.344 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
7.195 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
6.593 €
 
< 100 Mitarbeiter
5.784 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen