Was verdient eigentlich ein …?
3.418 €
6.103 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 16.551 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Ingenieur/-in Biotechnologie (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Ingenieur/-in Biotechnologie per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Ingenieur/-in Biotechnologie – Berufsbild

Als Ingenieur/-in Biotechnologie hat man glänzende Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Um diese Qualifikation zu erlangen, ist ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule unbedingt erforderlich. Das Studium der Biotechnologie schließt nach sechs bis acht Semestern entweder mit einem Bachelor of Science oder einem Bachelor of Engineering ab. Wer den Master erreichen möchte, muss weitere zwei bis drei Jahre studieren. Biotechnologie kann als eigenständiges Fach studiert werden, oder aber in Kombination mit Verfahrenstechnik beziehungsweise Bioinformatik. Darüber hinaus ist es auch möglich, Biotechnologie als Spezialisierungsfach im Rahmen des Studiums der Chemietechnologie zu wählen. Wer Ingenieur/-in Biotechnologie werden möchte, sollte ein ausgeprägtes Interesse für Naturwissenschaften und ein gutes Zahlenverständnis besitzen.



Ein Ingenieur/-in Biotechnologie beschäftigt sich mit der praktischen Anwendung biochemischer Erkenntnisse. So gehört zum Beispiel die technische Herstellung und Nutzung von Zellkulturen und Mikroorganismen zum Tätigkeitsbereich eines biotechnischen Ingenieurs. Methodisch wird dabei das Instrumentarium der Bioinformatik, Zellkulturtechnik sowie der Gentechnik genutzt. Da sich dies ständig weiterentwickelt, erfordert der Beruf des Ingenieur/-in Biotechnologie die Bereitschaft zur permanenten Weiterbildung und den engen Verbund mit der aktuellen Forschung. Biotechnische Ingenieure sind heute sehr gefragt, insbesondere im Gesundheitssektor, in der Grundlagenforschung, in der Pharmaindustrie sowie in der Ernährungsindustrie. Meist erfolgt schon während des Studiums eine bestimmte Spezialisierung auf eines dieser Tätigkeitsfelder, das dann später auch beruflich gewählt wird.

So lernen Kandidaten bereits während ihrer Ausbildung, wichtige Arbeitsprozesse kennen, so dass ihnen später die Einarbeitung ins Berufsleben wesentlich leichter fällt. In aller Regel bietet die Beschäftigung als Ingenieur/-in Biotechnologie eine sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit guten Karriereaussichten. In der freien Wirtschaft werden biotechnische Ingenieure zum Beispiel von großen chemischen Unternehmen oder Raffinerien gesucht. Auch die Nahrungsmittelindustrie benötigt eine große Zahl an Ingenieuren mit dieser Spezialisierung. Genauso werden biotechnische Ingenieure von Behörden nachgefragt, zum Beispiel um Lebensmittelkontrollen durchzuführen oder in Gesundheitsämtern. Nach ein paar Jahren erfolgreicher Tätigkeit ist in den meisten Unternehmen auch die Beförderung zum Abteilungs- oder Laborleiter möglich.

Diese Positionen sind immer mit Führungsverantwortung verbunden, deswegen sollten chemietechnische Ingenieure, die derartige Stellen anstreben, auch über dementsprechende Soft Skills verfügen.

Wer in einem grenzüberschreitend tätigen Konzern arbeiten möchte, sollte darüber hinaus über gute bis sehr gute Englischkenntnisse verfügen, um mit seinen Kollegen in anderen Ländern ohne Probleme kommunizieren zu können. Fachspezifisches Englisch aus dem Bereich der Biochemie lässt sich meist in speziellen Kursen oder aber durch ein Training on the Job erlernen.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Ingenieur/-in Biotechnologie
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen