Was verdient eigentlich ein …?
Ergebnisse verbessern - jetzt Ort hinzufügen!
  • Ort hinzufügen
 
Berechnung nicht möglich.
Nicht genügend Datensätze vorhanden.
 

Jobangebote für Kulturmanager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Kulturmanager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig Jobangebote sowie Informationen zum Thema Gehalt und Karriere per E-Mail. Diese können jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Kulturmanager/-in – Berufsbild

Ein Kulturmanager bzw. eine Kulturmanagerin arbeitet in den allermeisten Fällen im Kulturmanagement, kann aber auch in der Ausstellungs- oder Veranstaltungsplanung tätig sein.

Was ist Kulturmanagement?

Kulturmanagement ist die Gesamtbezeichnung für die Planung, Organisation, Entwicklung, Steuerung, Leitung und das Controlling von Kulturprojekten, Kulturbetrieben und Freizeiteinrichtungen. Dabei werden künstlerische, kultursoziologische sowie kulturanthropologische Gesichtspunkte berücksichtigt. Zu den Aufgaben des Kulturmanagements gehört es, sämtliche Ressourcen, also finanzielle, personelle und materielle, optimal zu nutzen. Zudem ist das Kulturmanagement dafür verantwortlich, die Rahmenbedingungen für kulturelle Aktivitäten zu schaffen.

Mögliche Arbeitgeber für Kulturmanager

Die Arbeitsmöglichkeiten im Kulturmanagement sind recht vielfältig. Kulturmanager und Kulturmanagerinnen arbeiten bei Konzert- und Theaterveranstaltern, in Opern- und Schauspielhäusern, in Museen sowie in Freizeit- und Vergnügungsparks. Auch Stiftungen, Behörden, Kulturämter und -referate sowie Wirtschaftsunternehmen und Reiseveranstalter bieten ein breites Tätigkeitsfeld für Kulturmanager.

Ausbildung für eine Tätigkeit als Kulturmanager

Um als Kulturmanager tätig zu werden, ist es üblicherweise notwendig, an einer Universität oder einer Fachhochschule ein Studium zu absolvieren. Meist beträgt die Dauer des Studiums drei bis vier Jahre. Nach dem Bachelorabschluss ist es dann häufig möglich, direkt ins Kulturmanagement einzusteigen. Um in einer Führungsposition arbeiten zu können, ist ein Masterstudium oft hilfreich. Empfehlenswert, je nach Zielsetzung, sind Studiengänge, die neben dem Kulturmanagement auch die Bereiche Sport-, Freizeit- und Tourismusmanagement umfassen.

Wer nicht studieren möchte oder kann, hat auch die Möglichkeit, bei einem privaten Bildungsträger eine schulische, praxisnahe Ausbildung im Bereich Kulturmanagement zu absolvieren und anschließend als Kulturmanager oder Kulturmanagerin tätig zu werden.

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen