Gehaltsspanne: Sprachheilpädagoge/-in in Deutschland

 
3.215 €
3.799 €
4.488 €
25%
50%
25%
  • 3.799 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 1.951 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Sprachheilpädagoge/-in

 

Wer als Sprachheilpädagogin beziehungsweise Sprachheilpädagoge tätig sein möchte, hat die Möglichkeit, eine bundesweit einheitlich geregelte Ausbildung zu machen. Sie wird an einer Berufsfachschule absolviert und dauert drei Jahre. Weiter besteht die Möglichkeit, ein Studium der Logopädie zu absolvieren. Dabei hat man drei Studiengänge zur Auswahl: Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie in Kombination oder angewandte Therapiewissenschaften oder aber die Logopädie als eigenständiges Studienfach. Ein solches Studium dauert ebenfalls drei Jahre, dann hat man den Bachelor-Abschluss erreicht. Studiert man ein bis zwei weitere Jahre, kann man den Master-Abschluss machen. Bei dem dualen Studium ist die berufliche Tätigkeit ein fester Bestandteil des Studiums.

Hat man eine solche Ausbildung oder ein solches Studium absolviert, kann man vor allem in Vorsorge-, Reha- und Hochschulkliniken arbeiten. Weiter findet man in Praxen und Zentren der Logopädie wie auch in psychologischen Praxen Beschäftigung. Auch Erziehungs- und Wohnheime bieten Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus können Kindergärten, Grundschulen, Gesundheitsämter wie auch weiterführende Schulen und Familienberatungsstellen potenzielle Arbeitgeber darstellen. Auch Universitäten und Berufsfachschulen für Logopädie können Anstellungen anbieten. Die Hauptaufgabe einer Sprachheilpädagogin besteht darin, Menschen mit Sprech-, Sprach- und Stimmstörungen zu behandeln.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.935 €
 
7–9 Jahre
3.563 €
 
3–6 Jahre
3.443 €
 
< 3 Jahre
3.351 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Sprachheilpädagoge/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.121 €
Bayern: 3.994 €
Berlin: 3.576 €
Brandenburg: 3.016 €
Bremen: 3.657 €
Hamburg: 4.028 €
Hessen: 4.224 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.890 €
Niedersachsen: 3.495 €
Nordrhein-Westfalen: 3.840 €
Rheinland-Pfalz: 3.737 €
Saarland: 3.627 €
Sachsen: 3.043 €
Sachsen-Anhalt: 2.987 €
Schleswig-Holstein: 3.354 €
Thüringen: 3.084 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
4.335 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.043 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.920 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.741 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen