Gehaltsspanne: Zimmermädchen / Roomboy in Deutschland

 
2.115 €
2.433 €
2.800 €
25%
50%
25%
  • 2.433 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 2.159 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Zimmermädchen / Roomboy

 

Ohne sie wäre der Aufenthalt auf Reisen wohl nur halb so angenehm: Zimmermädchen und Roomboys, zusammengefasst auch als Hauspersonal oder Housekeeping bezeichnet, arbeiten im Reinigungsdienst im Hotel und Gastgewerbe. Sie bereiten die Zimmer für die Gäste vor und säubern auch andere öffentliche Räumlichkeiten des Hauses.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.429 €
 
7–9 Jahre
2.356 €
 
3–6 Jahre
2.332 €
 
< 3 Jahre
2.313 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Zimmermädchen / Roomboy
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 2.640 €
Bayern: 2.558 €
Berlin: 2.291 €
Brandenburg: 1.932 €
Bremen: 2.342 €
Hamburg: 2.580 €
Hessen: 2.706 €
Mecklenburg-Vorpommern: 1.851 €
Niedersachsen: 2.238 €
Nordrhein-Westfalen: 2.460 €
Rheinland-Pfalz: 2.394 €
Saarland: 2.324 €
Sachsen: 1.949 €
Sachsen-Anhalt: 1.914 €
Schleswig-Holstein: 2.148 €
Thüringen: 1.975 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
2.598 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
2.477 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
2.454 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.419 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen