Gehaltsspanne: Anlagenmechaniker/-in in Deutschland

 
1.568 €
2.617 €
3.745 €
25%
50%
25%
  • 2.617 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 2.716 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Gehalt
Berufsbild
Voraussetzungen

Anlagenmechaniker/-in

 

Die Arbeit von Anlagenmechanikern und Anlagenmechanikerinnen besteht aus der Herstellung von unterschiedlichen Industriemaschinen und Rohrleitungssystemen. Dafür fertigen sie zunächst einzelne Bauteile an und fügen diese anschließend zusammen. Die von ihnen gebauten Anlagen werden unter anderem in der Lebensmittel- und Chemieindustrie verwendet.

Ein ähnlicher Ausbildungsberuf ist der des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.639 €
 
7–9 Jahre
2.516 €
 
3–6 Jahre
2.468 €
 
< 3 Jahre
2.429 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Anlagenmechaniker/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 2.774 €
Bayern: 2.712 €
Berlin: 2.509 €
Brandenburg: 2.237 €
Bremen: 2.548 €
Hamburg: 2.728 €
Hessen: 2.824 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.176 €
Niedersachsen: 2.929 €
Nordrhein-Westfalen: 2.637 €
Rheinland-Pfalz: 2.587 €
Saarland: 3.040 €
Sachsen: 2.250 €
Sachsen-Anhalt: 2.223 €
Schleswig-Holstein: 2.401 €
Thüringen: 2.270 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.142 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
2.830 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
2.718 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.563 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen