Was verdient eigentlich ein …?
Berechnung nicht möglich.
Nicht genügend Datensätze vorhanden.
Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Anzeigenleiter/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Anzeigenleiter/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Anzeigenleiter/-in – Berufsbild

Die Anzeigenleitung ist eine Leitungsposition in Verlagen, die für den Verkauf von Anzeigen zuständig ist. Publikationen wie Zeitungen und Zeitschriften finanzieren sich zu einem großen Teil aus dem Verkauf ihrer Werbefläche an Anzeigenkunden, die Anzeigen schalten und dafür bezahlen. Diesen Geschäftsbereich des Verlagswesens verantwortet die Anzeigenleitung als Führung der Anzeigenabteilung
Wer in der Anzeigenleitung arbeitet, trägt eine hohe Verantwortung und ist in einer Chef-Rolle des Anzeigen-Bereiches tätig. Er überwacht die Abwicklung des Alltagsgeschäftes im Anzeigenverkauf, das die Mitarbeiter als
Anzeigenberater erledigen. Wichtige Key-Account-Kunden betreut er auch selbst und versucht hier, profitable Kontakte sinnvoll zu pflegen. Für wichtige Kunden erstellt der Anzeigenleiter Präsentationen und Unterlagen für Angebote und tritt beratend im Bereich des Layouts auf. Er repräsentiert also den Verlag gegenüber den Anzeigenkunden nach außen und muss argumentativ überzeugend sowie absolut sicher auf dem gesellschaftlichen Parkett sein. Sprachliche Wortgewandtheit, Selbstsicherheit und charmantes Durchsetzungsvermögen sind wichtige persönliche Eigenschaften, die man für die Anzeigenleitung mitbringen muss.
Weiterhin arbeitet die Anzeigenleitung auch mit der Redaktion zusammen, was die vermarktungsbezogene Weiterentwicklung der Objekte angeht. Dazu braucht die Anzeigenleitung exzellente Kenntnisse der Verlagswelt und vor allem des Marketings. Die beständige Beobachtung der Marktenwicklungen gehört daher ebenso zum alltäglichen Geschäft der Anzeigenleitung wie die beständige Entwicklung innovativer Akquisitionsstrategien. Ein analytischer Denker mit kaufmännischem Gespür ist daher am besten für die Tätigkeit als Anzeigenleitung geeignet. Es wird von der Anzeigenleitung erwartet, dass sie ein Verkaufsteam führen kann und sich gut im Feld von Cross-Media- und Key-Account-Verkauf auskennt. Ein recht neues Aufgabenfeld sind die Online-Anzeigen zusätzlich zum Printbereich.

Anzeigenleiter fangen meist mit einer Ausbildung zum Verlagskaufmann oder Werbekaufmann an und steigen dann durch wachsende Berufserfahrung langsam vom Anzeigenberater zum Teamleiter und schließlich zur Anzeigenleitung auf. Die Arbeit wird stark an spürbaren Verkaufserfolgen gemessen, so dass man kontinuierliche Bestleistungen erzielen muss. Anzeigenleiter sind meist angestellt und bekommen erfolgsbezogene Provisionen.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Anzeigenleiter/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen