Was verdient eigentlich ein …?

Jobangebote für Werbefachmann/-frau (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Werbefachmann/-frau per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Werbefachmann/-frau – Berufsbild

Die Werbefachfrau / der Werbefachmann ist in der Werbebranche der unterschiedlichsten Unternehmen tätig. Sie ist dafür zuständig, das Unternehmen in der Presse zu vertreten beziehungsweise in der Öffentlichkeit darzustellen. Dazu gehören die Planung und Durchführung von Werbeaktionen, das Organisieren von Direktwerbung und die Vermittlung von Aufträgen. Als Werbefachfrau ist man dafür zuständig, Informationsmaterialien und Produktwerbungen an verschiedene Medien wie das Radio, das Fernsehen, Kinos und Zeitungen zu vergeben und gezielt auszusuchen, welche Werbung wo angebracht und wirksam ist.


Sie bestimmt den Werbeplan bzw. das Konzept nach dem ein Produkt oder ein Unternehmen beworben werden soll und leitet die Durchführung. Das heißt, dass sie während der Umsetzung alle Prozesse kontrolliert und koordiniert und darauf achtet, dass alles gemäß dem Konzept, das von der Unternehmensleitung abgestimmt werden musste, durchgeführt wird. Auch nach der Umsetzung achtet sie darauf, dass das Konzept aktuell bleibt und holt Forschungsergebnisse ein, die die Entwicklung der Werbung darstellen. Eine Werbefachfrau / ein Werbefachmann kann auch in der Buchführung, Kalkulation und in der Kostenrechnung von Werbeaufträgen tätig sein.

Das heißt, dass eine entsprechende Aus- oder Weiterbildung nötig ist, um auch diese Aufgaben kompetent bewerkstelligen zu können. Bei der Direktwerbung muss die Werberachfrau beispielsweise Wiederholungen einplanen und bestimmen, die Zielgruppe auswählen und die Werbung gezielt einsetzen. Dazu gehört beispielsweise das Entwerfen von Flyern, Prospekten und Plakaten. Auch Warenproben und kleine Werbegeschenke werden von Werbefachfrauen ausgesucht und gezielt eingesetzt.

Dadurch, dass die Werbefachfrau / der Werbefachmann im Kontakt mit Forschungsinstituten steht, kennt sie die Veränderungen des Kaufverhaltens von Verbrauchern und stimmt ihre Konzepte dementsprechend ab. Eine Werberachfrau arbeitet immer nur für ein Produkt oder ein Unternehmen. Das garantiert, dass sowohl Kreativität als auch Fokus und Konzentration darauf liegen. Wie erfolgreich ein Produkt ist, hängt letztendlich von der Wirksamkeit der Werbung ab, aus diesem Grund muss die Werbefachfrau eine große Verantwortung übernehmen können, zuverlässig und kreativ sein und zudem stressresistent sein.

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen